OTTO GOURMET – NUR DAS BESTE FÜR DIE CHEF-SACHE!

OTTO GOURMET – NUR DAS BESTE FÜR DIE CHEF-SACHE!

Seit 2005 ist OTTO GOURMET vertrauensvoller Partner der Spitzengastronomie. Das Unternehmen beliefert nahezu alle Sterneköche Deutschlands und Spitzenköche in ganz Europa mit Ware, die konstant auf qualitativ höchstem Niveau liegt.

Green Chefs Partner werden

Die Faszination der Brüder Otto gilt gutem Fleisch. Nur Produkte, die ihren fünf Qualitätskriterien entsprechen, nehmen sie in ihr Sortiment auf:

1. Züchter, die auf beste Fleischrassen setzen
2. Natürliches Futter & artgerechte Haltung
3. Optimales Schlachtalter
4. perfekte Reifung
5. 100 % Rückverfolgbarkeit

Damit die Heinsberger uneingeschränkt Premiumware anbieten können, veräußern sie nur Produkte von Rassetieren, die u. a. ein optimales Verhältnis von Muskelmasse zu Fettmarmorierung besitzen, wie etwa die japanischen und amerikanischen Wagyu Rinder sowie das Ibérico Schwein. Die Züchter dahinter lassen ihren Tieren eine artgerechte Aufzucht mit natürlicher Fütterung in Freilandhaltung angedeihen. Auch schlachten sie sie erst dann, wenn ihre Körperentwicklung nahezu abgeschlossen ist, sich also ihr Muskelfleisch qualitativ auf dem Zenit befindet.

Bei Rindern aus den USA beispielsweise liegt dieser Zeitpunkt weit hinter dem von Deutschen Jungbullen aus der Intensivmast. Statt sich bei Rindern nur auf die Premium Cuts zu beschränken, sind sie ferner bemüht, das ganze Tier zu verwerten. Denn dann können sogar Nebenschnitte wie beispielsweise das Skirt-Steak aus dem Zwerchfell, das Flank Steak aus der Dünnung vom Rind sowie der als Hanging Tender bekannte Nierenzapfen wunderbar Kurzgebraten werden statt geschmort.

Seit Juli 2014 bietet OTTO GOURMET auch original japanisches Kobe Beef an, welches laut der „Kobe Beef Marketing & Distribution Promotion Association“, ein Zusammenschluss von japanischen Rindfleischhändlern aus der Präfektur Hyogo, weltweit aktuell nur 281 Händler vertreiben dürfen. Vier der 281 Händler in Europa sitzen. OTTO GOURMET ist einer davon. Daneben liefert OTTO GOURMET an die Gastronomie: feinstes US-Fleisch von der Morgan Ranch, würziges Herford Prime Beef aus Irland, Bison aus den USA, nussige Ibéricoprodukte von 5j Cinco Jotas, LiVar Klosterschwein aus den Niederlanden, französisches Geflügel von Miéral aus der Bresse und Dombes Region, Wildgeflügel aus Schottland, Wild aus dem Wendland, Lammfleisch aus dem Vogelsbergkreis sowie Limousin und Seafood aus den besten Fanggebieten weltweit. Alle Produkte werden frisch oder fresh frozen geliefert.

Kompetenz macht Schule

Seit 2011 unterhalten die Fleischexperten von OTTO GOURMET am Heinsberger Firmensitz Deutschlands erstes (und bisher einziges) Fleischkompetenz-Zentrum (FKZ):

· Eigene Produktion: Zuschnitte können auf Kundenwunsch realisiert werden
· Verschiedene Reifekammern: Schnitte können individuell und mit verschiedenen Verfahren gereift werden. Klassisch im Vakuumverfahren, Dry-Aged in speziellen Reifekammern
· Klassische Stücke und Special Cuts aus den USA und Spanien, teilweise exklusiv nur bei Otto Gourmet erhältlich
· Original Kobe Beef aus Japan
· Otto Gourmet Küchenteam: auf höchstem Niveau ausgebildete Köche testen regelmäßig neue Stücke und Zubereitungsverfahren, entwickeln eigene Rezepte und sind kompetente Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Fleisch
· Seminare: regelmäßige Basisschulungen (u. a Perfect Meat Academy) mit Querverkostung verschiedener Fleischsorten, Warenkunde, Zubereitungshinweisen, Tipps & Tricks und Profiseminare zum Teil mit Gastköchen wie etwa Stefan Marquard und Ludwig „Lucki“ Maurer z.B. über die Zerlegung und ganzheitliche Verwendung eines kompletten Lamms. Immer ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Gastronomie.

Familienbande

Bei OTTO GOURMET ist Wolfgang Otto (*68), einer der beiden Geschäftsführer, verantwortlich für Marketing und Vertrieb. An „gefühlten 220 Tagen im Jahr“ ist er als Pionier unterwegs, um die Botschaft weiterzutragen, dass man Fleisch erst dann mit gutem Gewissen genießen kann, wenn man weiß wo es herkommt. Wolfgang Otto ist zudem ein Suchender: Immer darauf bedacht, neue Genussthemen und gesunde, ehrliche Produkte in Sachen Fleisch zu finden. Dabei ist Deutschlands erster Fleisch-Sommelier früher Vegetarier gewesen. Heute isst er nur noch am Wochenende Fleisch, dann aber mit Genuss. Sein Wissen über Fleisch hat „das Gesicht“ von OTTO GOURMET bereits in zahlreichen TV- und Fachmagazinen, als Referent der Jeunes Restaurateurs Akademie sowie im Rahmen der „Perfect Meat Academy“ bewiesen. In 2008 hat er Deutschland auf dem European Meat Forum in Irland vertreten und wurde u. a. im Rahmen des Köchesymposiums CHEF-SACHE 2013 zum „Grand Seigneur“ geadelt.

Nach Banklehre, anschließendem BWL-Studium und langjähriger Tätigkeit als Unternehmensberater ging Stephan Otto (*66) als Managementberater in die USA. Während seines 12jährigen Aufenthaltes an der Ostküste lernte er das amerikanische Rindfleisch kennen und lieben, insbesondere das Wagyu Kobe Style Beef. Als Geschäftsführer in den Bereichen Strategie, Organisation und Entwicklung neuer Geschäftsfelder ist es Ansporn für ihn, seine Leidenschaft für wahren Fleischgenuss mit anderen zu teilen und so neue Fleisch-Fans zu gewinnen. Intern wie extern fungiert der diplomierte Fleisch-Sommelier, KCBS-BBQ-Judge und mehrfacher Buchautor als umsetzungsorientierter Ideengeber.

Ohne Michael Otto (*67) läuft quasi gar nichts im Heinsberger Fleischkompetenz-Zentrum. Denn der gelernte Schlosser und diplomierte Luft- und Raumfahrtingenieur ist bei OTTO
GOURMET zuständig für den operativ-technischen Ablauf des gesamten Betriebs: Von der IT über Metzgerei und Kühlung bis zur Logistik. Auf der Genussebene steht er seinen
Brüdern in nichts nach, seine feine Zunge kann treffsicherer die verschiedenen Fütterungsarten der jeweiligen Tiere herausschmecken.

Kontakt:
OTTO GOURMET
Boos-Fremery-Str. 62
52525 Heinsberg
Tel. +49 / 2452 / 97 62 6 – 0
Email: info@otto-gourmet.de