Unilever Food Solutions: Chefmanship Centre – weiter volles Programm

Unilever Food Solutions: Chefmanship Centre – weiter volles Programm
Unilever Food Solutions: Chefmanship Centre – weiter volles Programm

Gerade einmal vier Jahre ist es her, dass Unilever Food Solutions das erste Chefmanship Centre in Heilbronn eröffnete. Ihm folgten weitere in Hamburg, Wien, Dortmund und bald auch in der Schweiz. Die Chefmanship Centre in Deutschland haben jetzt ein neues Programm für 2014.

Green Chefs Partner werden

Unilever Food Solutions: Chefmanship Centre – weiter volles Programm

Köche haben in Deutschland gleich drei Chefmanship Centre zur Auswahl, um kulinarisch auf dem Laufenden zu bleiben und sich weiter zu bilden. Insgesamt über 1.500m² Fläche stehen in Heilbronn, Hamburg und Dortmund zur Verfügung, wenn es um die neuen Trends und Techniken geht.

Fünfzehn Köche verstehen sich als Botschafter der Leidenschaft fürs Kochen – und vergessen dabei nicht den Fokus auf die wirtschaftlichen Vorgaben der Küchen. Kreativität und Kulinarik treffen auf Effizienz. Die Trainings sind aufgeteilt in Workshops und Master Classes.

Chefmanship Centre Workshops

In den Workshops zeigen die Trainer die aktuellen Schwerpunktthemen, in denen Potential für zukünftige Trends und damit nachhaltiges Geschäft steckt. Neben den Trends sind hocheffiziente Techniken ein ständiges Thema.

„Regionale Klassiker im Wandel der Zeit“ ist ein typischer Workshop des Programms 2014. Fleisch rückt in den Workshops „Grillen“ oder „Beef – rund ums Rindfleisch“ in den Mittelpunkt. Gemüse ist der Hauptdarsteller im gleichnamigen Workshop. Auch die Desserts werden mit dem Thema „vom Stiefkind zum Profitcenter“ mit einem eigenen Training bedacht.

Spezieller wird es beim Sous-Vide Workshop, wo gleich in zwei Tagen die Standards für die Arbeit mit dieser Technik trainiert werden.

Für Profis im sozialen Bereich gibt es Workshops zum Thema „pürierte Kost“ und „Ernährung für Demenzkranke“.

Chefmanship Centre Master Classes

Wer im Wettbewerb ganz vorne stehen will, holt sich bei den Master Classes das Know-how rund um die neuesten Trends und Techniken für seinen Fachbereich.

Sous-Vide und Food Pairing sind die großen Themen bei den Profis. Neben Food Pairing gibt es noch einen speziellen Workshop „Flavour  Pairing – das Spiel der Aromen“ mit Heiko Antoniewicz.

Köche haben ein hohes Maß an Verantwortung für Lebensmittel – sie zu verschwenden, ist ein Frevel. Im Rahmen des Round Tables „United Against Waste – weniger Abfall – mehr Effizienz!“ werden Methoden entwickelt, um die Verschwendung zu verstehen und letztendlich zu vermeiden.

Alle Themen und Termine sind auf der Webseite www.unileverfoodsolutions.de/seminare/chefmanship-teilnahme zu finden. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Workshops und Master Classes und zur Anmeldung.