AllgemeinNeues aus der Branche

Zuwachs für Schönwald-Sortiment: Modulare Buffetmöbel von MOGOGO

Zuwachs im Schönwald-Sortiment Modulare Buffetmöbel von MOGOGO

MOGOGO ist ein mobiles Baukastensystem von Buffetmöbeln, das sich an die variierenden Bedürfnisse von Buffetbereichen und Events anpassen lässt. Ob Theken, Frontcooking-Stationen, Bartheken oder verschiedene Regal- und Tischvariationen – MOGOGO bietet Kombinationsmöglichkeiten, die sich durch eine hohe Funktionalität, Haltbarkeit und Mobilität auszeichnen und gleichzeitig höchsten Designansprüchen gerecht werden. Für SCHÖNWALD als einer der weltweit führenden Anbieter ganzheitlicher Tabletop-Lösungen ist es eine logische Weiterentwicklung, sich auch mit dem Thema Buffetmöbel zu beschäftigen. Yariv Kadosh, CEO und Co-Founder von MOGOGO, sagt: „Der hohe Anspruch von SCHÖNWALD an Service, Design sowie Qualität und die herausragende Stellung in der Branche passen ideal zu MOGOGO. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

Für kleine Pensionen und große Hotelketten gleichermaßen

Für kleinere Hotels oder Pensionen ist MOGOGO vor allem auf Grund seiner hohen Flexibilität interessant. Das Baukastensystem lässt sich vielfältig kombinieren und nutzen. Die Buffettische sind durch die Lenkrollen leicht zu transportieren. Durch das Quick-Cover aus Vinyl-Gewebe ist keine Tischwäsche erforderlich, was Zeit und Geld spart. Aber auch für große Hotelketten und Resorts ist MOGOGO eine geeignete Lösung. Auf Grund der Mobilität und Flexibilität kann der Buffetbereich immer wieder schnell und einfach verändert und angepasst werden. Zusätzlich lassen sich durch optionale Erweiterungen auch Baldachine, Spuckschutz, Hinweisschilder u.v.m. anbringen. Besonders hervorzuheben ist die Nachhaltigkeit der Materialien sowie die Langlebigkeit der Produkte. Zudem sind alle Teile einzeln nachkaufbar. MOGOGO hat sich bereits in den USA unter anderem bei multinationalen Hotelunternehmen wie der Hilton Group etabliert.

Flexibel kombinierbare Möbelserie

Das gesamte MOGOGO-System setzt sich zusammen aus den Komponenten MODULAR, flexible Buffetmöbel, ROLLING, vielseitige Servierwagen und POLO, umbaufähige Eventtische. Die Tischplatten sind als hochdichte Bambus- oder Kunststoffplatten in vier Ausführungen erhältlich. Bei den Quick-Covers aus Vinyl-Gewebe hat man die Wahl zwischen elegantem Beige, Grau und Anthrazit. Ergebnis ist ein echter Blickfang für jeden Buffetbereich!

Das MODULAR Baukastensystem gibt es in zwei Stilrichtungen: Puristen lieben die klare Geradlinigkeit der CLASSIC-Serie. Alle, die schwungvolles Design mögen, bevorzugen die dynamische Form der patentierten CREATIVE-Kollektion. Sie überrascht mit einmaligen Features, die auf Basis der Catering-Erfahrung bei Großveranstaltungen entwickelt wurde.

Profi-Porzellan und Buffetmobiliar aus einer Hand

Die Buffetkompetenz von SCHÖNWALD im Porzellanbereich wird durch MOGOGO sinnvoll ergänzt. Günter Limmer, Vertriebsleiter Deutschland bei SCHÖNWALD sieht in der Partnerschaft große Marktchancen: „Gastronomen in Deutschland können von uns künftig nicht nur Profi-Porzellan „Made in Germany“ beziehen, sondern auch das dazugehörige Mobiliar, um ihren Gästen die bestmögliche Speisenpräsentation am Buffet zu bieten.“

In Deutschland kann MOGOGO erstmals live auf einer internationalen Messe gesehen werden. Vom 15.03.2019 bis 19.03.2019 ist das Möbelkonzept auf der INTERNORGA in Hamburg in der Halle B7, Stand 500 (SCHÖNWALD) zu finden.

Weitere Informationen unter www.schoenwald.com/mogogo/