Tognana Gastronomiegeschirr

Ob zum Plausch mit den Freundinnen oder als Ruhepause nach einem ausgiebigen Shopping- und Sightseeingtag – die neue Tea Time im EMIL‘S vom Reichshof Hamburg ist die perfekte Auszeit und lässt uns in eine kulinarische Tradition eintauchen.

„Wir freuen uns sehr darauf, mit unserem neuinterpretierten Afternoon Tea die Hotelhalle wieder zum gemütlichen Treffpunkt unserer Gäste machen zu können. Unsere Küche hat der Tradition einen frischen Look gegeben und so haben viele norddeutsche Köstlichkeiten Platz innerhalb unserer nordischen Teezeit“, erklärt Kathrin Wirth-Ueberschär, General Manager vom Reichshof Hamburg.

Bunte norddeutsche Tea Time – darunter versteht der Reichshof Hamburg eine neue Teezeremonie mit Fingerfood-Spezialitäten, die die norddeutsche Kulinarik widerspiegeln, aber gleichzeitig den starken Charakter der klassischen Tea Time aufgreifen. Die Gäste können aus insgesamt elf verschiedenen Teesorten von Schwarztee, Rooibos- bis hin zu Grüntees wählen und sich den Nachmittag mit Apfel-Franzis, Friesen- und Kirschstreuseltörtchen, Griesbrei mit Holunder und Bauernbrotlaibchen versüßen. Wer neben der süßen Auswahl gerne zu etwas Herzhaften greift, der sollte unbedingt die saftigen Schwarzbrotstullen mit Lachs und Katenschinken probieren. Alle Köstlichkeiten werden mit regionalen Zutaten und in Bio-Qualität kreiert.

Ab sofort kann die Tea Time im Reichshof wieder jeden Nachmittag in der imposanten Hotelhalle genossen werden. Die gesamte Zeremonie, inklusive einem Kännchen Tee nach Wahl, kostet 29,90 Euro.