Comas Besteck - Gastronomie-Kaufhaus

Lehrgänge, Workshops, Qualifizierungen: Der Verband der Köche Deutschlands e. V. bietet Seminare und Online-Schulungen für die Monate März, April und Mai in den unterschiedlichsten Themenbereichen an. Jetzt anmelden und mitmachen.

Kurze Online-Seminare für die Gastronomie
Datum: 15. März 2021 oder 26. April 2021 oder 17. Mai 2021
Kosten: 59 Euro (53,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Schwerpunkte der Online-Schulungen für den F&B Bereich sind z.B. Kalkulation von Speisen, Dienstplanung, Preispolitik, Budgetierung oder Kalkulation von Veranstaltungen und Banketten. Die Dauer eines Online-Seminars beträgt rund 60 Minuten und ermöglicht so in kurzer Zeit, Wissenslücken zu schließen oder vorhandenes Know-how zu aktualisieren, ohne Reisekosten oder Zeitverlust durch eine Anreise zu verursachen. Zusätzlich können nach der Online-Schulung Fragen im Chat gestellt werden, die dann vom Moderator direkt beantwortet werden. Mehr Infos hier

Gemüse- und Früchteschnitzseminare von Meisterhand
Datum: 15.-17. März 2021 oder 12.-14. April 2021
Ort: Schönheide oder Weißenfels
Kosten: 230 Euro (207 Euro für VKD-Mitglieder)

Die Teilnehmer dieses Kurses lernen Schritt für Schritt das ABC der Gemüse- und Früchteschnitzkunst. Gelehrt wird eine Schnitztechnik, die thailändische, japanische und chinesische Elemente vereint. Sie kombiniert die Vorteile aller asiatischen Schnitztechniken mit einer europäischen Handhabung. Damit können Teilnehmer selbstständig ihre Kunstwerke entwerfen und schnitzen.

Crashkurs für die praktische Abschlussprüfung Koch/Köchin
Datum: 23. März 2021
Ort: Gedern
Kosten: 72 Euro (64,80 Euro für VKD-Mitglieder)

Mit diesem Crashkurs-Lehrgang, bei dem Tricks, Kniffe und handwerkliches Üben im Mittelpunkt stehen, gehen Auszubildende erfolgreich in die praktische Abschlussprüfung. Von Vorspeise bis Dessert kochen die Teilnehmer ein Prüfungs-Muster-Menü nach und verinnerlichen dabei die richtigen Handgriffe am Herd.

Gläserfood & Flying Buffets – Neue Ideen und Kreationen
Datum: 23. März 2021
Ort: Bad Überkingen
Kosten: 285 Euro (190 Euro für VKD-Mitglieder)

Einzigartige Erlebnisse für Gäste mit geringem Service-Aufwand: Die Teilnehmer entwickeln eigene Gläserfood-Angebote und setzen kreative Ideen mit Wow-Effekt bei Flying Buffets um – ob Klassiker in neuer Verpackung, Häppchen oder Canapés. Geschickt nutzen die Teilnehmer die Variationsmöglichkeiten bei Gläsern, Tellern und Besteck. Ihre raffinierten Kreationen, die sie effizient vorbereiten können, schaffen einzigartige Erlebnisse für Gäste.

Prozessoptimierung für reibungslose Abläufe in der Gemeinschaftsgastronomie
Datum: 24.-25. März 2021
Ort: Bad Überkingen
Kosten: 550 Euro (365 Euro für VKD-Mitglieder)

Mit diesem Seminar können Teilnehmer ihre Küchenorganisation optimieren und reibungslose sowie effiziente Prozesse gewährleisten. Teilnehmer lernen, wie sie dabei die Chancen der Digitalisierung umfassend nutzen können, unter anderem bei teil- oder vollautomatischen Bestellprozessen. Auch HACCP und Dienstpläne haben Teilnehmer nach dem Seminar mit digitaler Unterstützung viel besser im Griff.

Neue Bankettsysteme: mehr Effizienz und Flexibilität
Datum: 27. März 2021 oder 15. Mai 2021
Ort: München
Kosten: 275 Euro (247,50 Euro für VKD-Mitglieder)

Wie kann man hochwertiges À la carte mit einer parallel stattfindenden Veranstaltung perfekt timen und schicken? Herausforderungen im Bankettservice können logistisch gelöst werden. In diesem Seminar erarbeiten Teilnehmer in der Gruppe die besten Lösungen für ihre Situation: für bessere Optik, maximale Qualität, bessere Kontrolle und stabiles Personal.

Zeitgemäße Küche: Sous-vide-Garen und Vakuum-Sensor-Technik 
Datum: 29. März 2021
Ort: Krefeld
Kosten: 270 Euro (243 Euro für VKD-Mitglieder)      


In diesem Seminar dreht sich alles um die Trends der zeitgemäßen Küche. Mit der Vakuumier-Sensor-Technik werden traditionelle Garmethoden mit neuester Technik und Kochprogrammen präsentiert. Mit dem Verfahren werden die jeweiligen Lebensmittel mit individueller Garzeit und Aroma versiegelt zubereitet. Das Ergebnis überzeugt durch hervorragende Beschaffenheit und feinen Geschmack. Kombiniert mit exotischen Gewürzen und Ölen entstehen geschmacksintensive, leicht umsetzbare und vielseitig verwendbare Gerichte. 

Sushi, Tempura, Dim Sum, Asiatische Snacks und Dips
Datum: 30. März 2021
Ort: Krefeld
Kosten: 270 Euro (243 Euro für VKD-Mitglieder)

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer asiatisches Fingerfood, Snacks und Dips zuzubereiten. Nudelgerichte mit vegetarischen Komponenten, Sushi – traditionell und modern – sind ebenso Teil des Programms sowie das Einlegen und Marinieren von Gemüse, Fisch und Fleisch.

VKD-Seminare im April

Küchenmeister (IHK) – Fernlehrgang (DHA)
Datum: ab 1. April 2021
Kosten: 4.158 Euro (3.742 Euro für VKD-Mitglieder) zzgl. Prüfungsgebühr IHK


Köche stehen immer häufiger vor komplexen kaufmännischen Aufgaben. BWL, Personalführung und exzellentes Fachwissen sind dabei in vielen Fällen die Voraussetzung für die Übernahme einer Führungsposition. Die 22-monatige berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierung zum Küchenmeister (IHK) bietet Köchen daher die Möglichkeit, ihre berufliche Weiterentwicklung voranzutreiben und dank flexibler Seminartermine und langfristiger Planung dabei im Job zu bleiben. Als Vorbereitung auf die IHK-Prüfung wird den Teilnehmern neben dem theoretischen Fachwissen zusätzlich das praktische Know-how in einer viertägigen Küchenpraxis vermittelt.

Vegetarisch-vegan geschulter Koch – Fernlehrgang
Datum: ab 1. April 2021
Dauer: 6 Monate
Kosten: 1.350 Euro inkl. Prüfungsgebühr DHA (1.215 Euro inkl. Prüfungsgebühr DHA für VKD-Mitglieder)

Die vegane und vegetarische Küche liegt voll im Trend. Immer mehr Gäste wünschen sich nachhaltige und fleischreduzierte Gerichte. Der zunehmende Wunsch und das Bedürfnis nach einer kreativen pflanzlichen Küche stellen Köche vor neue Herausforderungen: Denn Alternativen zu Fleisch, Milch und Eiern fordern ein Umdenken in der Küchenpraxis. Die vegane Küche öffnet hier mit innovativen Ansätzen und Produkten, spannenden Zubereitungsarten und kreativen Rezepturen neue Horizonte. Die Weiterbildung vermittelt Köchen die fachlichen Kompetenzen und das spezielle Know-how für die moderne, anspruchsvolle vegane und vegetarische Küche.

Kulinarische Reise durch die Anden – Peruanische Trendküche für den Sommer
Datum: 2. April 2021
Ort: München
Kosten: 275 Euro (247,50 Euro für VKD-Mitglieder)

Die peruanische Küche entwickelte sich in den letzten Jahren zum neuen Trend. Der Reiz wird dabei durch die Mischung aus traditionellen indigenen Gerichten sowie den Einflüssen der asiatischen und europäischen Küche geschaffen. Teilnehmer lernen in dem Seminar neue Zutaten sowie Tricks zur Zubereitung einfacher aber raffinierter peruanischer Gerichte kennen.

Facebook und Instagram für die Gastronomie – Online-Schulung
Datum: 19. April 2021
Kosten: 55 Euro (39,50 für VKD-Mitglieder)

Eine eigene Facebook-Seite und ein Instagram-Account sind heute fast nicht mehr wegzudenken. Das gilt auch für die Gastronomie. In diesem Seminar lernen Teilnehmer, wie sie die Social Media- Profile ihres Betriebs aktiv nutzen können, mit spannenden Inhalten füllen und wie aus Followern echte Fans werden. Denn Facebook und Instagram sind für die Gastronomie wichtige Kanäle, um Gäste und Kunden zu gewinnen.

Zucker-Basics: Schaustücke, Dekore, Techniken
Datum: 19.- 21. April 2021
Ort: Fellbach
Kosten: 390 Euro (351 Euro für VKD-Mitglieder)


Gießen, Ziehen, Blasen und Modellieren: Im Seminar „Zucker-Basics: Schaustücke, Dekore, Techniken“ erlernen Teilnehmer die Grundlagen der Zuckerkunst. Referent Joachim Habiger erläutert, wie man Zuckermassen herstellt und verwendet. Schritt für Schritt führt er die Teilnehmer zum Schaustück, demonstriert unter anderem den Einsatz von Spinnzucker und Zuckerfäden als Dekore, Spezialeffekte in der Zuckerverarbeitung sowie den Einsatz von Hilfsmitteln. 
Schokolade Basics: Schaustücke, Dekore, Techniken
Datum: 22.-24. April 2021
Ort: Fellbach
Kosten: 390 Euro (351 Euro für VKD-Mitglieder)

In diesem Seminar dreht sich alles um Schokolade. Ob Arbeiten mit Gießformen, Schneiden und Biegen von Schokoladenteilen, Herstellen und Arbeiten mit Modellierschokolade, oder das Malen mit Kakao – hier erlernen Teilnehmer alle grundlegenden Techniken, um effektvolle Dekore und Schaustücke aus Schokolade herzustellen.

Pressearbeit für Zweigvereine: alle Medien im Blick behalten
Datum: 27. April 2021
Ort: Frankfurt am Main
Kosten: 49 Euro für VKD-Mitglieder

Von Zeitungen über TV-Sendungen bis hin zu Social Media: Im Seminar „Pressearbeit für Zweigvereine“ zeigt das VKD-Team Kommunikation den teilnehmenden VKD-Schriftführern und Pressewarten, wie sie welches Medium am besten für ihren Zweigverein nutzen können. Die Teilnehmenden schreiben Kurzbeiträge und Pressemitteilungen, machen Fotos und kurze Videos und lernen, wie gutes Social Media-Marketing für ihren Zweigverein funktioniert. Außerdem gibt es Infos zum Thema Text- und Bildrechte und Tipps, wie sich die Zweigvereine noch häufiger und besser in KÜCHE präsentieren können.

VKD-Seminare im Mai

Kalkulation als Überlebensstrategie
Datum: 4. Mai 2021
Ort: Düsseldorf
Kosten: 197 Euro (177,30 Euro für VKD-Mitglieder)

Mitarbeitern aus Küche und Restaurant wird in diesem Fachtraining aufgezeigt, wie sich die Kosten in der Gastronomie zusammensetzen. Sie lernen verschiedene Kalkulationsverfahren kennen und können das für ihren Betrieb beste Verfahren anwenden. Die Teilnehmer erhalten ein Kalkulationspaket mit allen Kalkulationsvarianten, das sie sofort in ihrem Betrieb zur Verbesserung des Betriebsergebnisses einsetzen können.

Fortbildungsseminar für diätetisch geschulte Köche/Köchinnen
Datum: 4.-6. Mai 2021
Ort: Bielefeld
Kosten: 440 Euro (396 Euro für VKD-Mitglieder)

Im Fortbildungsseminar für diätetisch geschulte Köchinnen und Köche werden die Teilnehmer über Neuerungen in der Ernährungslehre und Diätetik informiert. Außerdem lernen sie an den drei Seminartagen mehr über die praktische Umsetzbarkeit von Diäten. Das Seminar wird mit 20 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Excel Anwendungen in der Gastronomie
Datum: 6. Mai 2021
Ort: Köln
Kosten: 297 Euro (267,30 Euro für VKD-Mitglieder) zzgl. Tagunspauschale

Excel ermöglicht mit Formeln und Funktionen umfangreiche Berechnungen. Die Ergebnisse können mit Hilfe von Sortier- und Filterfunktionen sowie Pivot-Tabellen ausgewertet und in Diagrammen grafisch dargestellt werden. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Fachkräfte und Selbständige aus der Hotellerie und Gastronomie, die die Eingabe von Daten, Zahlen, Texten und Formeln in das Programm Excel beherrschen. Das Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern aufzuzeigen, wie zahlreiche Tätigkeiten im Betrieb mit Hilfe von Excel rationeller und effektiver durchgeführt werden können.

Moderne Pralinen und Bean to Bonbon
Datum: 6.-7. Mai 2021
Ort: Sindelfingen
Kosten: 480 Euro (456 Euro für VKD-Mitglieder)

Pralinen, Trüffel, Riegel: Im Seminar „Moderne Pralinen und Bean to Bonbon“ lernen die Teilnehmer innovative Fertigungstechniken zur Herstellung süßer Kleinigkeiten. Der Fokus liegt dabei auf einem modern glänzenden Design mit unterschiedlichen Rezepturen und Texturen für außergewöhnliche Geschmackskombinationen. Ganz nach dem Prinzip „Bean to Bonbon“ kommt für einen ursprünglichen Kakaogeschmack dabei alles aus eigener Hand – von der Auswahl der Bohne bis zur fertigen Kreation.

Vegane Küche: kreativ und abwechslungsreich
Datum: 20. Mai 2021
Ort: Großraum München
Kosten: 289 Euro (260,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Fit für den wachsenden Veggie-Trend: Die Nachfrage nach kreativen und abwechslungsreichen veganen Gerichten in der Gastronomie wächst spürbar. Doch bisher wird die vegane Kochkunst in der Kochausbildung nur geringfügig behandelt. Das Seminar vermittelt, wie Köche vegane Gerichte in die Speisekarte integrieren können, ohne einen Mehraufwand oder eine gesonderte Lagerhaltung zu generieren. Ob Fleischalternativen oder raffinierte Gemüseküche: Den Schwerpunkt wählen die Teilnehmer.

Zöliakie
Datum: 28. Mai 2021
Ort: Bad Nauheim
Kosten: 220 Euro (198 Euro für VKD-Mitglieder)

In dem Seminar erhalten Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die theoretischen Grundlagen und in die Ernährungstherapie als Behandlungsmöglichkeit der Zöliakie. Dieses Seminar richtet sich an Köche, die in Kliniken/Reha-Einrichtungen und Senioreneinrichtungen arbeiten und ihr Grundlagenwissen erweitern und aktualisieren möchten.

Eine Übersicht über alle Seminare und Buchung: Hier!