Lammfleisch ist „CHEF-SACHE“

„Let’s Change the Culinary World“ – unter diesem Motto fand am 26. und am 27. Oktober die sechste Auflage der CHEF-SACHE statt. Einmal mehr überzeugte auch ROYAL LAMB das „Who is who“ der internationalen Gastronomiebranche mit delikaten Köstlichkeiten vom englischen Lamm.

„Das kulinarische Event bringt Entscheider der internationalen Kochszene zusammen – die perfekte Plattform, um unser Premium Lammfleisch aus England Menschen mit einem besonderen Genussverständnis zu präsentieren“, so Dr. Tim Schäfer, Marketingmanager EBLEX D-A-CH.

Die CHEF-SACHE bot Spitzenköchen, jungen Talenten und interessierten Gourmets gleichermaßen die Möglichkeit, die Größen der internationalen Küche live und hautnah zu erleben und sich zu aktuellen Themen der Branche sowie zu Trends und Zukunftsperspektiven der Haute Cuisine auszutauschen. „Wieder einmal konnten wir die Branche vom ausgezeichneten Geschmack und der hervorragenden Qualität unseres Lammfleisches überzeugen. Für uns ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Denn unser Ziel ist es, ROYAL LAMB zur festen Qualitätsgröße auf dem Menüplan deutscher aber auch internationaler Spitzen-Gastronomiebetriebe zu machen“, ergänzt Schäfer.

Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm und publikumsnahen Sterneköchen gehörte die Degustation der ROYAL LAMB Köstlichkeiten zu den Highlights des Events. Mit großer Begeisterung genossen die Fachbesucher zahlreiche Menüvariationen des zarten Salzwiesen-Lammfleisches und überzeugten sich von dessen einzigartigem Geschmack.

Über EBLEX

EBLEX (English Beef and Lamb Executive) unterstützt englische Erzeuger von Lamm- und Rindfleisch mit Marketing. Sowohl die Steigerung der Nachfrage als auch die Erhöhung der Bekanntheit nach qualitativ hochwertigem, englischem Lamm- und Rindfleisch stehen im Fokus der Aktivitäten.

Dafür vermittelt EBLEX Kontakte zwischen Fleischimporteuren und englischen Exporteuren und stellt gezielt Produkt- und Marktinformationen sowie Informationsmaterialen über die besondere Fleischqualität aus England im deutsch-sprachgien Raum bereit. EBLEX ist Teil der Förderorganisation für Agrarerzeugnisse AHDB (Agriculture and Horticulture Development Board).

Informationsbüro Royal Meat
Eileen Waugh
Postfach 510767
50943 Köln
eileen.waugh@royal-meat.de