Mozzer's Finest mit High Food in aller Munde

Mozzer’s Finest mit High Food in aller Munde

Vor sechs Jahren entstand mit der Idee, die Zutaten für Kekse in Flaschen zu füllen, die Basis für Mozzer’s Finest. Nach mittlerweile sechs Jahren ist aus der Idee eine kleine Manufaktur geworden, aus der Keksmischung ein Sortiment verschiedener Geschmacksrichtungen – und sogar Brotbackmischungen gibt es mittlerweile aus der Flasche.

Green Chefs Partner werden

Mozzer’s Finest achtet dabei immer auf hochwertige und wertvolle Produkte. Nur die besten Zutaten werden für die einzigartigen Backmischungen verwendet. Man kann schon in der Flasche die dicken Walnussbrocken und die Pecanüsse sehen. Die große Menge an Vollmichschokolade-Tropfen zum Beispiel verspricht einen Schokokeks-Genuss der besonderen Art.

Die Produktreihe ist ständig gewachsen. Heute ist Mozzer’s Finest eine einzigartige Welt aus raffinierten Gewürzen, exotischen ölen, pikanten Saucen und außergewöhnlichen Salzen. So wird Kochen zur perfekten Verbindung von Genuss und Kreativität.

Mit High Food in die weite Welt

Weil das Betreiben einer feinen Manufaktur viel Zeit kostet, braucht es Unterstützung darin, die Kunde des guten Geschmacks nach außen zu tragen. Die Wahl fiel auf High Food – die unmittelbare Nachbarschaft zwischen Agentur und Manufaktur wurde erst bemerkt, als sich beide gefunden hatten.

High Food erstellt die gesamte Kommunikationsstrategie rund um die edlen Produkte und übernimmt die gesamte redaktionelle Pressearbeit. Beratend steht die Agentur mit einer Filiale in Wien im Schnittstellenmanagement zur Seite und coacht das Team von Mozzer’s Finest im Umgang mit den sozialen Medien, Direktmailings und Newsletter-Marketing.

Beide freuen sich auf eine lange gemeinsame Zukunft und sind sicher, mit dem partnerschaftlichen Engagement die Botschaft des Genusses in Qualität vorantreiben zu können – um dabei auch anderen Existenzgründern zu zeigen, dass handwerkliche Kunst eine Zukunft im Massenmarkt hat.