Professionelle Köche setzen seit Jahrzehnten auf die Messer der Serie Premier Plus – und das nicht ohne Grund: atemberaubende Schärfe, perfekte Balance und ein klassisch elegantes und edles Design überzeugen Küchenmeister auf der ganzen Welt. Friedr. Dick hat die bewährte Messerkollektion jetzt weiter optimiert.

Green Chefs Partner werden

Zeit für Veränderung bei Dick

Premier Plus: Der Messerklassiker von Friedr. Dick im neuen Design

Der Messerklassiker Premier Plus von Friedr. Dick erscheint im neuen Design

Bei der Neuentwicklung und beim Design wurden vor allem Erfahrungen von professionellen Köchen, die die Messer täglich nutzen, mit einbezogen. Besonders beim täglichen, langen Arbeiten mit dem Messer sind die Griffform – ohne störende Ecken und Kanten – und die ergonomische Gestaltung von besonderer Bedeutung.

Premier Plus, der moderne Klassiker in neuem Design

Mit viel Liebe zum Detail werden die Messergriffe der Serie Premier Plus in feinster Handarbeit jetzt noch aufwändiger verrundet und liegen dadurch noch angenehmer in der Hand. Dabei wird jedem Messergriff von erfahrenen Profis mit viel Sorgfalt der letzte Schliff verliehen. Die exklusive Premium Qualität wird nun auch durch die neue, elegante Kennzeichnung auf der Klinge noch stärker deutlich. Der schwarz-rote Druck verleiht den Premier Plus Messern ein edles Aussehen und ist gleichzeitig ein absoluter Eyecatcher bei den sonst klassisch gestalteten Messern.

Über 45 Arbeitsschritte, viel Erfahrung und vor allem Leidenschaft sind nötig, um die perfekten Messer für Profi-Ansprüche zu schaffen. Dabei wird besonders auf die einwandfreie, erstklassige Schärfe der Messer Wert gelegt. Gekonnt schafft Friedr. Dick den Kompromiss aus außergewöhnlicher und gleichzeitig langlebiger Schärfe. Selbstverständlich sind Premier Plus Messer absolut hygienisch. Durch das Herstellungsverfahren werden die Griffe spaltenfrei mit der Klinge verbunden, sodass keinerlei Speisereste und Flüssigkeiten eindringen können. Der perfekte Weggefährte für Jung-, Profi- und Sterneköche!