MarketingNeues aus der Branche

Resmio – online-Reservierungssystem

Resmio - online-Reservierungssystem
Resmio - online-Reservierungssystem
Resmio – online-Reservierungssystem

Mit einem Online-Reservierungssystem wie zum Beispiel Resmio haben Gäste die Möglichkeit, auf der Restaurant-Website zu reservieren. Sie können sehen, wann wie viele Plätze noch frei sind und einfach einen Termin auswählen. Das Restaurant selber hat so weniger Arbeit, die Mitarbeiter müssen nicht mehr ans Telefon gehen. Reservierungen werden direkt in einem System angelegt und können dort bearbeitet werden.

Die Wahl des richtigen Reservierungssystems

Es gibt verschiedene Systeme, in einem direkten Vergleich lässt sich das für den eigenen Betrieb perfekte Reservierungs-Tool finden. Wichtig ist schon bei Beginn der Überlegungen, welche Funktionen benötigt werden und welche nachher auch tatsächlich genutzt werden. Vergessen Sie dabei nicht die Mitarbeiter, die nachher mit dem ausgewählten System arbeiten müssen. Das Produkt sollte funktional und gut strukturiert sein, damit die Einarbeitungszeit so kurz wie möglich ist. Bei der Auswahl, sollten auch die Ansprüche der Gäste beachtet werden, wie zum Beispiel Datenschutz.

Resmio – einfach mal ausprobieren

Ideal ist es, sich schnell an die Online-Reservierungen zu gewöhnen. Aus diesem Grund sollten Sie das neue Reservierungssystem an ein paar Tischen ausprobieren und schauen, wie die Gäste und Mitarbeiter auf dieses System ansprechen.

Bestimmung der Reservierungszeiten

Wichtig ist, dass die Reservierungs- und Vorlaufzeiten richtig eingestellt werden, denn dadurch werden Tische nicht doppelt belegt oder die Küche erhält nicht kurz vor Schluss eine neue Bestellung. Sind Gäste zum Beispiel zwei Stunden im Restaurant, dann sollte in den Einstellungen festgelegt werden, dass der jeweilige Tisch für zwei Stunden blockiert sein wird. Erzählen Sie Ihren Gästen, wie lange ihr Tisch für sie zur Verfügung steht.

Kombination der Reservierungskanäle

Die Nutzung eines Online-Reservierungssystem heißt aber nicht, dass die anderen Kanäle abgestellt werden sollten. Wenn Gäste lieber telefonisch reservieren möchten, sollten Sie diese Gäste nicht abweisen, sondern weiterhin die telefonischen Reservierung anbieten. Andere reservieren lieber online – bieten Sie einfach jedem das, was er möchte. Die telefonischen Reservierungen können Ihre Mitarbeiter im Reservierungssystem eingeben. Die Bestätigungen werden automatisch per Mail versendet.

Weitere Informationen unter www.resmio.de