Sausalitos schickt Truck auf Tour

Der Außer-Haus-Verzehr ist beliebter denn je. Gegessen und getrunken wird immer häufiger an ungewöhnlichen Orten, am liebsten draußen, im Stehen, im Gehen, Hauptsache mobil und unter Gleichgesinnten. Die Atmosphäre ist locker und entspannt. Nach einigen Stunden ist der Spaß wieder vorbei, die Wagen der Burgerbrater und Burritoroller ziehen weiter zum nächsten Happening.

Green Chefs Partner werden

Auf diesen Trendzug springt nun auch Sausalitos auf und will ab November mit eigenen Cocktail-Trucks durch die Straßen Deutschlands fahren. Ziel ist es, Cocktails auch dort trinkbar zu machen, wo es kein stationäres Angebot dafür gibt. Verschiedene Festivals, Messen und Open Airs stehen auf dem Plan, auch Firmenveranstaltungen, Weihnachts- und Silvesterfeiern sollen bespielt werden.

Sausalitos bringt den Cocktail-Truck auf die Straße

Sausalitos schickt Cocktail-Truck auf Tour
Sausalitos schickt Cocktail-Truck auf Tour

Ab November rollt die Sausalitos-Bar in einem Cocktail-Truck durch Deutschland. Der Wagen umfasst eine vollausgestattete Bar mit umlaufendem Tresen und hat sogar eine Musik-und Lichtanlage an Bord. Das gesamte, aus den stationären Bars bekannte Cocktail-Sortiment soll am Cocktail-Truck bestellbar sein. So genießen die Gäste nicht nur Cocktail-Klassiker wie Caipirinha und Pina Colada, sondern auch Eigenkreationen wie den Adams Apfel oder Blink Blink.

Echtes Open-Air-Bar-Erlebnis

Die komplett ausgestattete Bartheke mit Gläserdusche, Eisbecken und großen Kühlschränken lässt das rollende Mobil zu einem echten Hingucker werden. Neben der ausgefeilten Lichtanlage sorgen weitere technische Raffinessen für das richtige Entertainment.