Schützenprost – Veltins schickt ein Zeichen in ungewöhnlichen Zeiten

Mit einem Veltins Schützenprost geht die Traditionsbrauerei in außergewöhnlichen Zeiten einen sympathischen Weg: Durch die einschneidenden Auswirkungen der Corona-Pandemie bleibt es Alt und Jung dieses Jahr vorenthalten, gemeinsam Schützenfest zu feiern.

In diesen bewegten Zeiten lässt die Brauerei C. & A. Veltins ihre Schützenvereine und -bruderschaften keineswegs im Stich. „Es ist ein besonderer Gruß in außergewöhnlichen Zeiten! Und gemeinsam denken wir an die Schützen und die herrlich stimmungsvollen Schützenfeste der Vergangenheit“, sagt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins.

Der Schützenprost schafft bei allen Partnervereinen die Gelegenheit, im kleinen Kreis anzustoßen und zumindest gedanklich nahe am Schützenfest zu sein. Immerhin mehr als 140 Vereine im Hochsauerlandkreis und darüber hinaus erfahren ideelle Wertschätzung. Denn: Partnerschaft bestärkt gerade in schwierigen Zeiten.

Danke sagen für Engagement um das Schützenwesen

Der Gruß besteht aus auf einem Pilspärchen, auf dem ein Schützenmotiv prangt und soll die Liebhaber der heimischen Schützentradition zu den jeweiligen Hochfesten erreichen. Dabei ist die Verteilung natürlich den Vereinen selbst überlassen, die zuweilen schon kreativ geworden sind. „Es steht auch in einem Jahr ohne Höhepunkt außer Zweifel, dass die traditionellen Feierlichkeiten ein unentbehrlicher Teil des sauerländischen Lebens sind und zum heimischen Kulturbewusstsein einfach dazugehören. Mit dem Veltins Schützenprost sagen wir Danke für das ehrenamtliche Engagement und die aktive Ausgestaltung des traditionellen Schützenwesens“, so Dr. Volker Kuhl.

Vorfreude auf Saison 2021 schon jetzt spürbar

Selbstverständlich steht die Brauerei C. & A. Veltins, die seit jeher fest mit dem Schützenwesen verbunden ist, auch in dieser so bedauerlich festlosen Saison 2020 an der Seite ihrer Partner. Dr. Volker Kuhl: „Wir alle vermissen die Schützenfeste und freuen uns umso mehr auf 2021. Die Vorfreude darauf ist bereits spürbar, wenn das ganze Schützenvolk im nächsten Jahr wieder ein großartiges Fest mit allen Schützen, mit Königspaar und Hofstaat, aber auch mit Gästen und Besuchern feiern kann.“

www.veltins.de