Comas Besteck - Gastronomie-Kaufhaus

Francesco Allegrini ist Winemaker aus Leidenschaft. Mit viel Engagement, großer Erfahrung und einem sehr guten Gespür für die geschmacklichen Bedürfnisse des Marktes treibt er sein engagiertes Team zu immer neuen Höchstleistungen an. Ein wahrer Geniestreich ist ihm mit der Terre di Montelusa Serie gelungen, die den vollfruchtigen, leicht würzigen und betörend duftigen Charakter Süditaliens einfängt. Die aus Apulien stammende Rebsorte Primitivo ist die „Mutter“ des in Übersee zu Weltruhm gelangten Zinfandel. Im Süden Italiens bringt sie ausdrucksstarke und harmonische Rotweine hervor. Unser Terre di Montelusa Primitivo wird zur Erhaltung des vollen Fruchtaromas besonders schonend ausgebaut und bedankt sich dafür mit einem üppigen Aroma reifer Pflaumen, getrockneter Aprikosen und einem verführerischen Hauch von Zimt. Mit satter Farbe, üppiger Nase und einem konzentrierten Aroma präsentiert Terre di Montelusa Nero d‘Avola die VorzeigeTraube Siziliens. Von über 3.000 Sonnenstunden verwöhnt, vermählt dieser Wein die Vorzüge des mediterranen Klimas mit der Kraft der Nero d‘Avola zu einem Wein, der pure Lebensfreude ausstrahlt. Die Premium­Weine von Terre di Montelusa Altopiano stammen aus den exponierten Höhenlagen Apuliens und Siziliens. In den hoch gelegenen Rebgärten ist die Vegetationsphase der Trauben dank der gemäßigten Temperaturen deutlich länger als in der Hitze des Tals. Das hat ein ausgesprochen reiches und vielschichtiges Aroma zur Folge. Das Rebgut wird von Hand gelesen, schonend ausgebaut und teils bis zu einem Jahr in kleinen Eichenfässern gereift. Das Ergebnis sind stoffige, dichte und samtige Weine, in denen sich reife Frucht mit würzigen Noten zu einem
nuancenreichen Aromenspiel vereint.

Bildquelle: EGGERSSOHN