Tognana Gastronomiegeschirr

Lehrgänge, Workshops, Qualifizierungen: Der Verband der Köche Deutschlands e. V. bietet Seminare und Online-Schulungen in den Monaten Juni und Mai 2022 in den unterschiedlichsten Themenbereichen an. Jetzt anmelden und mitmachen.

VKD-Zertifikat Ausbildung – Modul 2 

Datum: 2. Mai 2022
Online-Schulung
Kosten: 89,25 Euro (71,40 Euro für VKD-Mitglieder)

Die Online-Schulung richtet sich primär an Ausbildungsbeauftragte ohne AEVO-Schein. Nach dem Kurs ist „richtig ausbilden“ für Teilnehmende strukturierter planbar und damit im Alltagsgeschäft stressfreier umzusetzen. In den fünf Modulen des Seminars stehen Themen wie Kommunikation, Digitalisierung und der Umgang mit Konflikten in Fokus. Die Module können einzeln oder zusammen gebucht werden. Der Vollkurs beginnt am 25. April 2022. Mehr Infos unter www.bit.ly/VKD-Zertifikat-Ausbildung.

Fortbildungsseminar für diätetisch geschulte Köche/Köchinnen

Datum: 3.-5. Mai 2022
Ort: Villingen
Kosten: 440 Euro (396 Euro für VKD-Mitglieder)

Mit dem Fortbildungsseminar bleiben diätetisch geschulte Köch:innen auf dem neusten Stand in Sachen Diätetik. Die Teilnehmenden aktualisieren und frischen ihr diätetisches Wissen auf, informieren sich über Neuerungen in der Ernährungslehre sowie über die praktische Umsetzbarkeit der Diäten. Dabei gestalten sie den Seminarinhalt aktiv thematisch mit, indem sie mit ihrer Anmeldung auch Themenwünsche bekanntgeben. Das Seminar wird mit 20 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet. Weiterer Termin im Mai verfügbar.

Prozessoptimierung für reibungslose Abläufe in der Gemeinschaftsgastronomie

Datum: 11.-12.Mai 2022
Ort: Bad Überkingen
Kosten: 550 Euro (365 Euro für VKD-Mitglieder)

Mit diesem Seminar können Teilnehmende ihre Küchenorganisation optimieren und reibungslose sowie effiziente Prozesse gewährleisten. Dabei lernen sie, wie sie die Chancen der Digitalisierung umfassend nutzen können, unter anderem bei teil- oder vollautomatischen Bestellprozessen. Auch HACCP und Dienstpläne haben Teilnehmende nach dem Seminar mit digitaler Unterstützung besser im Griff.

Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung Koch/Köchin

Datum: 13. Mai 2022
Ort: Augsburg
Kosten: 38 Euro (30 Euro für VKD-Mitglieder)

Viele (Koch-) Auszubildende brauchen Unterstützung, wenn es um die optimale Vorbereitung auf die Abschlussprüfung geht. Im Seminar sprechen Teilnehmende über Menüaufbau und -gestaltung mit dem Warenkorb, die Planung der Arbeitsabläufe und worauf genau die Prüfenden achten. Die Besprechung des Menüs sowie das gastorientierte Gespräch sind ebenfalls Teil der Prüfungsvorbereitung. Weiterer Termin im Mai verfügbar (Online).

Kreative Techniken für perfekt angerichtete Teller

Datum: 16. Mai 2022
Ort: Bad Überkingen
Kosten: 285 Euro (190 Euro für VKD-Mitglieder)

Der erste Eindruck zählt besonders. Deshalb verwöhnen Köch:innen ihre Gäste auch visuell: mit perfekt angerichteten Tellern selbst bei vergleichsweise einfachen Gerichten, die dann umso besser schmecken. Nach diesem praxisorientierten Seminar integrieren Teilnehmende visuelle Kreativität in den Küchenalltag. Perfekte Teller sorgen für spontane Fotos und Postings glücklicher Gäste, die ihre Begeisterung mit Freunden teilen. Der Nutzen dieser kostenlosen Werbung macht den Mehraufwand in der Küche locker wett.

Verbesserung des Wareneinsatzes im F&B

Datum: 16. Mai 2022
Online-Schulung
Kosten: 79 Euro (71,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Die Wareneinsätze sind die zweithöchsten Kosten in vielen Betrieben der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In dieser Online-Schulung wird den Teilnehmenden aufgezeigt, wie sie rechnerisch Abweichungen des Wareneinsatzes feststellen können. Sie lernen die verschiedenen Gründe kennen, die für mögliche Abweichungen verantwortlich sind. Außerdem werden ihnen Maßnahmen aufgezeigt, um die Abweichungen zu beheben.

Reizdarm – ein neumodisches Hirngespinst?

Datum: 17. Mai 2022
Online-Schulung
Kosten: 59 Euro (53,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Beim Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine Funktionsstörung des Darms. Die richtige Ernährung kann hier Beschwerden lindern. Die Teilnehmenden lernen in diesem Seminar unter anderem die Wichtigkeit von FODMAPs und Ballaststoffen sowie individuelle Therapieansätze in der Küche. Das Seminar wird mit 2 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Der Koch als Existenzgründer

Datum: 17. Mai 2022
Ort: Großraum Köln
Kosten: 342 Euro (306 Euro für VKD-Mitglieder)

Den Traum vom eigenen Restaurant träumen viele, aber ein Traum ist noch kein Konzept. Im Seminar lernen die Teilnehmenden, welche Dinge sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit unbedingt beachten müssen. Dazu zählen der Umgang mit der neuen Normalität mit und nach Corona genauso wie wichtige Meilensteine und Erfolgsfaktoren.

Eiskurs traditionell

Datum: 23.-24. Mai 2022
Ort: Fellbach
Kosten: 260 Euro (234 Euro für VKD-Mitglieder)

Der Frühsommer steht in den Startlöchern und mit ihm die Eissaison. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden das beliebte Dessert selbst herzustellen. Neben der klassischen handwerklichen Speiseeisherstellung – ganz ohne Convenience – stehen auch die Zubereitung von Eiswaffeln und das Anrichten von modernen Eisbechern auf dem Programm.

Schokolade – Fortgeschrittene

Datum: 25.-26. Mai 2022
Ort: Fellbach
Kosten: 260 Euro (234 Euro für VKD-Mitglieder)

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in Schoko-Techniken und Dekore. Dabei lernen sie unter anderem einen stabilen Grundaufbau, die Harmonie von Form und Proportionen und den Aufbau komplexerer Schaustücke, z. B. für die Präsentation oder einen Wettbewerb.

Weizensensitivität vs. Weizenallergie

Datum: 30. Mai 2022
Online-Schulung
Kosten: 59 Euro (53,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Während für die Zöliakie und die Weizenallergie präzise diagnostische und klinische Kriterien existieren, ist das Krankheitsbild der „Weizensensitivität“ umstritten. In dieser Online-Schulung erhalten die Teilnehmenden einen Einblick unter anderem in Symptome und Diagnostik der Nicht-Zöliakie-Weizensensitivität (NCGS). Außerdem lernen sie, welche glutenbedingten Erkrankungen es im Zusammenhang mit NCGS gibt sowie mögliche Therapiemethoden. Das Seminar wird mit 2 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Neuordnung: aktualisierte Ausbildungs- und Prüfungsverordnung

Datum: 01. Juni 2022
Online-Schulung
Kosten: 83,30 Euro (53,55 Euro für VKD-Mitglieder)

Im März wurde die Neuordnung zur Berufsausbildung Koch/Köchin veröffentlicht, die ab Sommer 2022 in Kraft tritt. Neben der neuen Ausbildung „Fachkraft Küche“ gibt es auch in der Kochausbildung selbst zahlreiche Änderungen. In dieser Online-Schulung lernen die Teilnehmenden, was das für die Ausbildungspraxis und den Alltag in der Küche bedeutet.

Ausbildereignungsprüfung nach AEVO

Datum: 08. Juni – 13. Juli 2022 (immer mittwochs)
Online-Schulung
Kosten: 485 Euro (436,50 für VKD-Mitglieder)

Wer die Karriereleiter hochklettern möchte, kann zum Beispiel Ausbilder:in werden. Und wer Köch:innen ausbilden möchte, muss vorher eine Ausbildereignungsprüfung abgelegt haben. Auf die nötige Prüfung bei der zuständigen IHK will sich gut vorbereitet sein. In dieser Online-Schulung geht das jetzt ganz bequem von zu Hause. Die Weiterbildung speziell für Köch:innen wird als Vollzeit- oder Abendkurs angeboten.

Purinarme Ernährung – heute noch zeitgemäß?

Datum: 09. Juni 2022
Online-Schulung
Kosten: 59 Euro (53,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Wo liegt der Unterschied von Purinen und Harnsäure und welche Rolle spielen sie bei Stoffwechselerkrankungen? Dies und noch viel mehr rund um das Thema purinarme Ernährung lernen die Teilnehmenden in diesem Seminar. Dabei erfahren sie unter anderem welche Lebensmittel bei der täglichen Auswahl wichtig sind und welche koch- und küchentechnischen Möglichkeiten angewandt werden können. Das Seminar wird mit 2 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet.

Mitarbeitereinsatzplanung mit Umsatzprognose und Kennzahlen

Datum: 13. Juni 2022
Online-Schulung
Kosten: 79 Euro (71,10 Euro für VKD-Mitglieder)

Seit über 30 Jahren sind die Personalkosten höher als der Wareneinsatz. Trotzdem gibt es immer noch mehr Warenwirtschaftssysteme als Dienstplanprogramme. Bei vielen vorhandenen Dienstplanprogrammen fehlen aussagefähige Kennzahlen und eine Umsatzprognose. In dieser Online-Schulung lernen die Teilnehmenden, eine wirtschaftlichere Mitarbeitereinsatzplanung mit Umsatzprognose und Kennzahlen in MS Excel durchzuführen. Nach dem Seminar sind sie in der Lage, ihren Dienstplan in Excel mit Umsatzprognose und Kennzahlen zu erstellen.

Kalkulation als Überlebensstrategie

Datum: 14. Juni 2022
Ort: Wolfsburg
Kosten: 349 Euro (314,10 für VKD-Mitglieder)

Eine gute Kalkulation der Kosten ist das A und O jedes Betriebs. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmenden, wie sich die Kosten in der Gastronomie zusammensetzen. Sie lernen verschiedene Kalkulationsverfahren kennen, berechnen Wareneinsätze und erhalten Tipps für eine gewinnbringende Speisekartengestaltung. Um ihr Betriebsergebnis in der Praxis sofort zu verbessern, erhalten die Teilnehmenden außerdem ein Kalkulationspaket mit allen Varianten der Kalkulation.

Gäste- und Personal in der Gastronomie managen

Datum: 21. Juni 2022
Ort: Großraum Köln
Kosten: 228 Euro (199 Euro für VKD-Mitglieder)

Die neue Normalität und die derzeitigen Kommunikationsmöglichkeiten durch Digitalisierung bringen neue Chancen für die Gastronomie. Auch mit Blick auf das Management von Gästen und Personal. In diesem Seminar, das sich an Inhaber:innen und Führungskräfte in mittelständischen Gastronomiebetrieben richtet, lernen die Teilnehmenden, auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren und diese für sich zu nutzen.

Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten

Datum: 23. Juni 2022 (in vier Modulen)
Online-Schulung
Kosten: 190 Euro (171 Euro für VKD-Mitglieder)

Lebensmittelallergien werden immer häufiger und müssen dadurch auch in der Gastronomie regelmäßig beachtet werden. In vier Modulen, erhalten die Teilnehmenden unter anderem Einblick in die Laktoseintoleranz, den Unterschied zwischen einer Fruktosemalabsorption und -intoleranz, die Ursachen und Therapiemöglichkeiten von Zöliakie sowie einen allgemeinen Überblick über Lebensmittelallergien. Das Seminar wird mit 9 Punkten im Rahmen der kontinuierlichen Fortbildung für Diätetisch geschulte Köche/DGE bewertet (einzelnes Modul 2 Punkte). Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Kulinarische Reise durch die Anden

Datum: 27. Juni 2022
Ort: München
Kosten: 275 Euro (247,50 Euro für VKD-Mitglieder)

Die Küche Perus erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Eine Mischung aus traditionellen indigenen Gerichten sowie asiatischen und europäischen Einflüssen machen dabei den Reiz aus. In diesem Seminar machen sich die Teilnehmenden mit regionalen Zutaten vertraut. Außerdem lernen sie die Geschichte und Entwicklung der peruanischen Küche sowie die Zubereitung traditioneller Gerichte wie beispielsweise Ceviche kennen.

Früchte- und Gemüseschnitzen

Datum: 27.-29. Juni 2022
Ort: Fellbach
Kosten: 390 Euro (351 Euro für VKD-Mitglieder)

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden unter anderem die Grundtechniken der Gemüse- und Früchteschnitzerei. Schritt für Schritt fertigen sie unter Anleitung des Referenten zahlreiche Schnitzereien aus Früchten wie Papaya, Mango oder Melone. Außerdem stellen sie jeweils ein Schaustück aus saisonalem Gemüse her und erhalten Einblick in die Herstellung effektvoller Tellerdekorationen.

Neue Bankettsysteme: mehr Effizienz und Flexibilität

Datum: 28. Juni 2022
Ort: München
Kosten: 275 Euro (247,50 Euro für VKD-Mitglieder)

Wie kann man hochwertiges À la carte mit einer parallel stattfindenden Veranstaltung perfekt timen und schicken? Herausforderungen im Bankettservice können logistisch gelöst werden. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden unter anderem Kochtechniken mit modernen Geräten. Außerdem erarbeiten sie in der Gruppe die besten Lösungen für bessere Optik, maximale Qualität, bessere Kontrolle und die Planung des Personals.