Eisverkauf - Gastronomie-Kaufhaus

Mit dem neuen veganen Crispy NoChicken Burger schickt Unilever Food Solutions & Langnese einen weiteren kulinarischen Allrounder der Erfolgsmarke The Vegetarian Butcher in die Gastroküchen. Alle pflanzenbasierten Produkte wurden für Fleischesser, Vegetarier und Veganer gleichermaßen entwickelt. So erinnert der Crispy NoChicken Burger in Geschmack, Textur und Konsistenz an einen knusprig-goldbraun panierten Hähnchen-Patty und bereichert die Speisekarten der Gastronomen mit Klassikern oder ausgefallenen Gerichten.

Noch nie war fleischlose Ernährung so hip wie 2021. „Mit The Vegetarian Butcher geben wir Köchen und Gastronomen seit 2019 mit insgesamt zwölf pflanzenbasierten Produkten Lösungen an die Hand, mit denen sie alle ihre Gäste glücklich machen können, ohne ihre komplette Speisekarte umstellen zu müssen”, so Dirk Rogge, Leiter der Culinary Fachberatung von Unilever Food Solutions & Langnese.

Der neue Crispy NoChicken Burger ergänzt das Sortiment von The Vegetarian Butcher perfekt. Der tiefgekühlte vegane Burger-Patty auf Pflanzenproteinbasis ist reich an Ballaststoffen und Proteinen. Mit seinem fleischähnlichen Geschmack, seiner Textur, Konsistenz und der goldbraun-knusprigen Panade ist der Burger ausdrücklich nicht nur für Veganer und Vegetarier gedacht, sondern richtet sich auch an flexitarische Geflügelliebhaber, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten. Für die authentische Fleischstruktur sorgen Proteine aus den drei pflanzlichen Quellen Soja, Weizen und Kartoffel.

Mit dem Crispy NoChicken Burger sind nicht nur neue Kreationen möglich, sondern auch die Zubereitung zahlreicher beliebter Hähnchen-Klassiker wie ein Crispy-NoChicken-Salat oder ein Crispy-NoChicken-Burger mit Mango-Mayo. Weitere Informationen sowie spannende neue Rezeptideen gibt es HIER!