Hochzeitsmanager (IHK) in der GBZ Koblenz

Hotelmanagement-Akademie erweitert das Bildungsangebot – Profil schärfen durch Zertifikatslehrgang zum Hochzeitsmanager (IHK)

Jährlich heiraten in Deutschland rund 390.000 Paare. Überwiegend werden die Hochzeiten in einem besonderen Rahmen gefeiert. Um in der deutschen Hochzeitsbranche neue Maßstäbe an Professionalität zu setzen, haben Patricia Follesa und Vincent Schwiedeps die Hochzeitsprofis-Akademie gegründet. „Seit über 20 Jahren sind wir in der Hochzeitsbranche tätig. Wir lieben Hochzeiten und freuen uns, dass wir zukünftig gemeinsam mit dem GBZ den Zertifikatslehrgang zum Hochzeitsmanager (IHK) durchführen und unsere Praxiserfahrung einbringen können“, erklärt Patricia Follesa.

Große, individuelle Hochzeitsfeste liegen im Trend, Brautpaare wollen ein einzigartiges Event. Die Hochzeitsfeier soll ein unvergessliches Erlebnis sein und in besonderer Erinnerung bleiben. Für diesen Anlass investieren Paare gerne ein hohes Budget. Die Location ist dabei die erste Anlaufstelle und stellt den Rahmen des Festes.

Hochzeitsmanager gewinnt an Bedeutung

Um Paare als Kunden gewinnen zu können, muss man deren Wünsche verstehen, nur so können diese auch erfüllt werden. Trends müssen aufgespürt werden, Abläufe müssen routiniert sein, Netzwerke müssen genutzt werden und Kundenorientierung ist ein Selbstverständnis. Ein entscheidender Faktor für den Erfolg ist, dass Brautpaare sich verstanden und gut aufgehoben fühlen.

Der Zertifikatslehrgang zum Hochzeitsmanager (IHK) wurde speziell für die Hotellerie und Gastronomie entwickelt. Für Mitarbeiter, die ihre Fachkenntnisse für den Hochzeitsmarkt gezielt weiterentwickeln wollen.

Die Inhalte der Weiterbildung sind auf das Gastgewerbe ausgerichtet. Fachkräften wird eine Spezialisierung geboten. Im Fokus stehen Themen wie: Kommunikation, Projektmanagement, Marketing und Qualitätssicherung. Der Lehrgang umfasst 56 Unterrichtsstunden und startet am 21.09.

„Wir freuen uns, dass das Weiterbildungsangebot im Veranstaltungssektor durch unsere Kooperation mit der Hochzeitsprofis-Akademie erweitert werden kann, ein Gewinn für unser Portfolio“, so Yvonne Pauly, Leiterin der Hotelmanagement-Akademie (HMA) im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.gbz-koblenz.de oder telefonisch bei Yvonne Pauly unter: 02 61/3 04 89-30.