Trotz oder wegen Corona – Hotelbetriebswirte (IHK) legen erfolgreiche Prüfung ab

Green Chefs Partner werden

Abschlussfoto Hotelbetriebswirte (IHK)
Abschlussfoto Hotelbetriebswirte (IHK)
v.li.n.re.: Julia Seuser, Dirk Hoffmann, Jana Popp, Nina Sperling, Mario Arnold, Laura
Diehl (nicht auf dem Foto)

Am 08.12.20 haben elf Hotelbetriebswirte (IHK) erfolgreich ihre Prüfung bestanden. „Darauf sind wir in diesem Jahr besonders stolz, denn das Lernen und das dazugehörige Lernumfeld hat sich in Zeiten von Covid-19 rasant verändert“, so Yvonne Pauly, Leiterin der Hotelmanagement-Akademie im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ). Generell ist die berufsbegleitende Weiterbildung, die für die mittlere Führungsebene in der Hotellerie qualifiziert, so konzipiert, dass ca. 30 Prozent des Unterrichtes von zu Hause aus erarbeitet werden können. Das Onlinetraining wird von Tutoren angeleitet, sodass jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Zu Beginn des Jahres wurden viele Seminare kurzfristig online durchgeführt. Mittlerweile bietet das GBZ standardmäßig Hybridveranstaltungen als auch Online-Live-Trainings an, sodass alle Teilnehmer jederzeit von zu Hause aus
am Unterricht teilnehmen können.

Die betriebswirtschaftliche Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt (IHK) endet mit einer unternehmensbezogenen Projektarbeit und deren Präsentation. Am Abschlusstag konnten alle Teilnehmer ihre Projektideen vorstellen und diese schon teilweise erfolgreich umsetzen. „Ein großartiges Ergebnis für die Absolventen, das Gelernte gleich gewinnbringend für den eigenen Betrieb umzusetzen“, berichtet Rainer Schäfer, Hoteldirektor vom Sander Hotel in Koblenz, der ehrenamtlich den Prüfungsausschuss begleitet.

Er ist der Meinung, dass sich gut qualifizierte Fach- und Führungskräfte in einem schwierigen Arbeitsmarktumfeld weiterhin durchsetzen werden. Die Qualifikation zum Hotelbetriebswirt (IHK) vermittelt passendes, praxisnahes Wissen in Bereichen wie Betriebliches Management, Unternehmensführung oder Recht. Branchenspezifisch werden Themen zur Kundenbindung, Revenue Management oder Vertrieb im Gastgewerbe unterrichtet.

Abschlussfoto Hotelbetriebswirte (IHK)
v.li.n.re.: Annika Hachenberg, Cindy Cieslak, Lisa Andres, Christine Arnicot, Daniela
Huhn

„Der Lehrgang hat viel Flexibilität geboten. Alle Seminare können mehrmals im Jahr besucht werden, so kann man sein Bildungsvorhaben auf die beruflichen und persönlichen Bedürfnisse wunderbar anpassen. Das alle Seminare kurzfristig auch online verfügbar waren, war toll, dadurch ist uns keine Zeit verloren gegangen und wir hatten etwas Normalität“ so Christine Arnicot vom Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch, eine erfolgreiche Absolventin des Kurses.

Neben dem Netzwerk bietet die Verbindung von Theorie und Praxis durch handlungsorientierte Aufgabenstellungen mittels Planspiel, Fallstudien und Projektarbeit den Teilnehmern ein besonderes Trainingsfeld, um für den nächsten Karriereschritt bestens vorbereitet zu sein.

Der nächste Zertifikatslehrgang Hotelbetriebswirt (IHK) startet wieder am 21.04.2021. Weitere Informationen unter: yvonne.pauly@gbz-koblenz.de oder 0261 30489-30.