Papstar hat für jeden Bedarf die richtige Verpackung

Das Papstar-Sortiment bietet für jeden Zweck eine alternative Verpackung
Ob in naturbraun oder weiß, mit Flachhenkel oder gedrehtem Tragegriff oder als Blockbodenbeutel.

Kall. 9. Dezember 2020. – Sie sind schon länger verpönt – und ab dem Jahr 2022 in deutschen Supermärkten sogar verboten: Tragetaschen aus Kunststoff. Papstar bietet bereits heute als Alternative Papiertragetaschen und Papierbeutel in verschiedensten Varianten an. Ob in natubraun oder weiß, mit Flachhenkel oder gedrehtem Tragegeriff oder als Blockbodenbeutel: Das Papstar-Sortiment umfasst Tragetaschen-Modelle in verschiedenen Größen für die Verpackung und Weitergabe von Backwaren, Obst und Gemüse sowie jede Art von Food-To-Go, den Lebensmitteleinkauf, als Geschenktüte oder das Shopping. Die Papiertaschen sind umweltschonend, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Dank des starken Papiers und der hochwertigen Verarbeitung weisen die Papiertragetaschen eine hohe Tragkraft auf, sind besonders reißfest und können je nach Gebrauch auch mehrmals verwendet werden. Wenn diese dann nicht mehr einsatzfähig sind, werden sie über die Blaue Tonne dem Papierrecycling damit einer erneuten Nutzung des Rohstoffes zugeführt.

Alle Artikel können unter www.papstar-shop.de bequem bestellt werden.