Schuld ist eigentlich Athene – denn ohne die göttliche Griechin gäbe es laut Sage heute keine Oliven. Demnach auch kein Olivenöl. Und schon gar kein Kochbuch, das sich dem edlen Flüssiggold widmet.

Green Chefs Partner werden

Doch wir haben Glück, Athene ließ uns nicht im Stich. Und so kribbelt es uns nun in den Fingern und alles zieht uns Richtung Küche, während wir wie gefesselt in „Olivenöl – Das Kochbuch“ blättern. Es ist etwas Besonderes.

Vom König des Olivenöls persönlich

Olivenöl - Das KochbuchDer König des Olivenöls selbst, Bastian Jordan, hatte für dieses Buch die Feder in der Hand. Aufgewachsen zwischen griechischen Olivenhainen machte er es sich später zur Aufgabe „das beste Olivenöl“ zu machen – mit Erfolg. Zahlreiche Köche der Spitzengastronomie setzen heute auf Jordan Olivenöl.

Für simple und gehobene Küche

Wer „Olivenöl – das Kochbuch“ in der Hand hält, spürt die subtile Eleganz, die das grüne Gold der Küche verleiht. Doch welche Genusskreationen entstehen mit und aus Olivenöl? Bastian Jordan hat sich umgeschmeckt. Neben Tipps und Infos rund um die Olive und ihr Öl versammelt er in seinem Buch 40 alltagstaugliche Rezepte, von Lammkarree bis Mandelkuchen. Spätestens bei den „Olivenölgummibärchen“ muss man überrascht schmunzeln.

jetzt kaufenAußerdem hat Bastian Jordan sich mit 13 Spitzenköchen zusammengetan. Inspiriert vom Olivenöl erschufen sie jeweils zwei unverwechselbare Gerichte für dieses Kochbuch. Ob Topinamburvariationen von Daniel Achilles oder Olivenöl-Macarons von Jean-Claude Bourgueil – hier bleibt kein Geschmacksnerv unangetastet.

Augenscheinlicher Genuss

Das Buch ist übrigens auch ein optischer Genuss. Dafür hat Bastian Jordan auf den Fotograf Daniel Esswein gesetzt. Esswein hat nicht nur die Rezepte genussvoll bebildert, sondern auch die Olive, ihre Geschichte und die Ölherstellung gekonnt in Szene gesetzt.

Ob Sterneküche oder Gaststube, Olivenöl hat einen festen Platz in der Küche. Mit „Olivenöl – das Kochbuch“ hat jeder Koch einen wertvollen Partner an der Seite.

Hier geht’s zum Kauf von dem Fachbuch „Olivenöl – das Kochbuch“.