Neuen Umfragen zu Folge sieht der Gast mehr, als gemeinhin erwartet wird:  Das Top-Qualitätsmerkmal von Lokalen ist – entgegen aller Vermutungen – nicht die Güte der Speisen oder Getränke, sondern der Hygiene-Zustand der Gaststätte.  Das sind erst einmal ernüchternde Neuigkeiten für jeden Gastronomen, der sein Warenangebot als Aushängeschild seines Betriebes sieht. Wer aber diese neuen Umfrageergebnisse zu seinem Nutzen umzusetzen weiß, punktet an vorderster Front – nämlich bei seinen Gästen!

Green Chefs Partner werden

Unsauberkeit von Lokalen und schlechte Gerüche

Hygiene als QualitätsmerkmalDie größten Mängel von Lokalen, sind laut der Gäste, Unsauberkeit und schlechte Gerüche in den Gasträumen – denn die Küchen bekommen die Besucher sowieso in der Regel nicht zu sehen. Irrtümlicherweise geben sich die meisten Gastronomen bei diesen Fakten unbekümmert, schließlich werden die Räumlichkeiten in den meisten Lokalen täglich gereinigt. Doch ein sauberer Fußboden ist zwar wichtig, aber nicht das ausschlaggebende Kriterium für den Gast. Während der nämlich auf seine Bestellung wartet, lässt er den Blick schweifen, beobachtet  und bleibt dabei gern an Schwachstellen, wie staubigen Heizkörpern, fleckigen Polstern und ungepflegten Blumenvasen, hängen.

Ein weiterer Faktor in Hygiene-Fragen ist ein echter Evergreen: die Toiletten sind bekanntermaßen das Aushängeschild eines Gastronomie-Betriebes. Auf den stillen Örtchen sind schlechte Gerüche das Manko Nummer Eins. Auf Platz 2 rangiert fehlendes Toilettenpapier direkt vor einem verdreckten WC. Selbst wenn sich die Gäste in den Waschräumen nicht zu benehmen wissen, sind Reinigung und Pflege immer Aufgabe des Lokals – und das ständig, auch im laufenden Betrieb.

Die Message an die Gastronomen lautet gemäß dieser Umfrage, noch mehr Aufmerksamkeit auf die Schwachstellen seines Betriebes zu lenken und die Räumlichkeiten mit den Augen eines Gastes zu betrachten.  Dieser Aufwand lohnt sich, denn seit dem Online- Bewertungsportale wie Pilze aus dem Boden schießen, potenziert sich jede Kritik, negative deutlicher als positive, um ein Vielfaches. Wer sich diese Gepflogenheiten der Gäste zu Nutze macht, kann nur gewinnen.