5-Minuten-Marketing: Kontaktmanagement

5-Minuten-Marketing: Kontaktmanagement

Eine gut geplante Arbeit mit den Kontakten nimmt täglich nur 5 Minuten in Anspruch. Durch das Erlebnis „Gastronomie“ sind die Gäste gerne bereit, Ihre Daten für Newsletter, Briefe und Faxe zu teilen. Klassische Tools wie eine Newsletterliste zum Eintragen der Mail-Adresse, eine Box für die Visitenkarte oder immer noch ein wöchentliches Fax mit dem Mittagsangebot sind gerne gesehen.

Green Chefs Partner werden

Kontaktmanagement: Neue Kontakte laufend archivieren

Nehmen Sie sich täglich 5 Minuten Zeit, die neuen Kontakte zu archivieren. Nach ein paar Tagen können Sie sich sonst nicht mehr an Einzelheiten erinnern, die wichtig sein können.

Das System ist zum Anfang egal: In einer Excel-Liste, Outlook oder einem CRM-System oder Adresstool, bleibt Ihnen überlassen. Wichtig ist es, sich von vornherein Gedanken zu machen, welche Gäste man wie erreichen will und womit. Damit katalogisiert man die Adressen und kann sie später jederzeit gut in die richtigen Marketing-Maßnahmen einordnen.

Planen Sie konkrete Versanddaten und gehen Sie systematisch vor: Was Sie wann Ihren Gästen erzählen wollen, sollte gut geplant sein. Im Alltag gehen solche Dinge sonst schnell unter. Denken Sie immer daran, dass Ihre Gäste Erlebnisse haben wollen und langweilen Sie sie nicht mit  Belanglosigkeiten, nur, weil mal wieder ein Newsletter verschickt werden muss.