Beventio Check-In – digitale Gästeregistrierung

Tognana Gastronomiegeschirr

Beventio, die digitale Plattform für Einladungs- und Gästemanagement, hat das eigene System um ein Tool zur Gästeregistrierung erweitert und setzt damit einen neuen Standard.Mit Beventio Check-In wird die durch Corona bedingte Erfassung der Gäste in der Gastronomie und Hotellerie, aber auch bei Veranstaltungen automatisiert.

„Die Gäste können ganz einfach am Sitzplatz einen QR-Code einscannen“, erklärt Beventio-Geschäftsführer Markus Bruchmann, „alle Daten werden dann datenschutzkonform auf unseren Servern gespeichert und nach Ablauf der vorgeschriebenen Zeit wieder gelöscht.“

Die erfassten Daten liegen somit nicht bei den Gastronomen, dies bedeutet eine vermehrte Sicherheit für die Gäste, denn eine missbräuchliche Nutzung der Daten ist ausgeschlossen. Im Bedarfsfall übermittelt Beventio die Daten an die zuständigen Gesundheitsämter. Auch eine Nutzung mit Smartphones ohne Scanfunktion ist durch Eingabe einer Check-In-Nummer möglich.

Die Kontrolle der erfolgten Gästeregistrierung kann über Smartphone, Tablet oder PC nachvollzogen werden. Das Personal kann so direkt abrufen, wie die Auslastung ist und welche Gäste sich bereits registriert haben. Zur besseren Übersicht können Teilbereiche angelegt werden, wie z. B. Terrasse, Wintergarten oder Kegelbahn, auch eine Nutzung durch mehrere Filialen ist problemlos möglich.

„Der Gastronom hat natürlich zusätzlich die Möglichkeit, Informationen an die Gäste zu bringen“, ergänzt Markus Bruchmann. Auf dem Bildschirm der Gäste können so Tagesangebote, allgemeine Speisekarten, Hinweise zu Veranstaltungen oder Anmeldungen zu einem Newsletter angezeigt werden.

Das Tool ist für alle Gäste kostenlos, für den Betreiber ab 10 € monatlich nutzbar.

https://beventio-checkin.de