Beim Onlinebuchungsportal bekommen Gäste bessere Konditionen als durch Direktbuchung beim Hotel selbst. Das glauben zumindest die Gäste, wie eine aktuelle Umfrage des britischen Hotel-IT-Zulieferers Triptease mit 1.000 befragten Personen herausgefunden hat. Demnach glauben mehr als 75 Prozent der Befragten, dass sie ihr Zimmer über unabhängige Buchungsportale günstiger buchen, als über die Hotel-Website.

Green Chefs Partner werden

Bonus bei Direktbuchung anbieten

Chance für Hoteliers - Bonus bei Direktbuchung„Es ist wichtiger denn je für Hotels, Reisende an die Vorteile der Direktbuchung heranzuführen und sie entsprechend dafür zu belohnen“, betonte Triptease-Gründer Charlie Osmond. Er sieht hier eine große Chance für Hoteliers, denn laut Umfrage sind etwa 30 Prozent der Befragten überzeugt, von einem Mehrwert durch die Direktbuchung zu profitieren. Genau diese Erwartungshaltung könne Hoteliers zu ihren Gunsten nutzen und potenzielle mit kostenlosen Zusatzangeboten locken. Freie Upgrades auf eine bessere Zimmerkategorie (30 Prozent), ein kostenloser WiFi-Zugang (25 Prozent) oder kostenloses Frühstück stehen dabei ganz oben auf der Wunschliste. Auch in Sachen Wellness können Boni an Direktbucher verteilt werden. Osmonds Vorschläge reichen vom Obstteller auf dem Zimmer bis hin zum kostenlosen Tauchkurs. „Diese einzigartigen und speziellen Angebote werden dem Gast in positiver Erinnerung bleiben; die Kundenloyalität wird somit auf natürliche Art und Weise optimiert“, so Osmond.