Bio-Einweggechirr - Gastronomie-Kaufhaus

Akkubetriebenes Heizkissen „heatme“ als kostengünstige Heizlösung für schwierig zu beheizende Flächen und Open Air-Events ++ Energieeinsparung dank sensorgesteuerter Heizfunktion ++ flexibel einsetzbar ++ klimaschonende Wärme durch Betrieb mit Ökostrom ++ Nachrüstung von Heizfunktion bei vorhandenen Sitzkissen möglich.

Es gibt Gegebenheiten, da ist keine herkömmliche Heizung möglich oder sie ist zu aufwändig, zum Beispiel in der Außengastronomie, wo gasbetriebene Heizpilze unter anderem durch politische Beschlüsse immer seltener zum Einsatz kommen, oder bei Open Air-Veranstaltungen wie Konzerten und kulinarischen Events. Wärme ist aber trotzdem erwünscht, eine einfache, möglichst kosten- und energiesparende Lösung ist gefragt. Für solche Situationen bietet die Moonich GmbH aus Sauerlach bei München das akkubetriebene Heizkissen „heatme“ an. Sie werden zum Beispiel auf Terrassen von Hotels, Cafés und Restaurants genutzt. Dort spenden die qualitativ hochwertigen Heizkissen mit minimalem Energieverbrauch, geringen Heizkosten und ohne aufwändige Installationsarbeiten körpernahe Wärme und erhöhen so den Komfort. Neben den Standard-Heizkissen bietet Moonich individuelle Sonderlösungen wie Sitzkissen mit Rückenteil oder für ganze Bankreihen an. Vorhandene Sitzkissen können nachträglich mit der Heizfunktion ausgestattet werden.

Standardvariante oder individuelle Lösung

Die Standardausführung ist das akkubetriebene Heizkissen der Marke „heatme“ im Format 40 x 40 x 4,5 cm. Es liefert angenehme Wärme auf Knopfdruck. Einmal eingeschaltet, aktiviert die integrierte Sensor-Automatik die Heizfunktion beim Hinsetzen, nach dem Aufstehen wird die Heizfunktion innerhalb weniger Augenblicke wieder deaktiviert. So wird der Stromverbrauch minimiert. Ein heatme-Heizkissen benötigt bei ständigem Gebrauch nur 30 bis 40 Watt Strom in der Stunde. Die Akkus werden in platzsparenden Multiladestationen mit bis zu 36 Ladeplätzen geladen. Die Heizkissen sind in elf Farben erhältlich und können individuell zum Beispiel mit dem Logo bedruckt werden.

Neben der Standardvariante als Einzelplatz-Kissen mit den Markennamen „heatme“ bietet Moonich mit ihrem Partner „sit&heat“ auch individuelle Lösungen an. So sind Heizkissen für Bänke oder mit Rückenteil, in Sonderformaten und mit unterschiedlichen Stoffen möglich. Die LUXE-Ausführung verfügt über einen Sensor, der die Heizleistung bei Kontakt automatisch aktiviert, bietet optimalen Komfort durch die gleichzeitige Beheizung von Sitz- und Rückenpartie sowie die Möglichkeit, die Wärme über die Bedienlasche selbst zu regulieren.

Die Heizkissen sind mobil mit innovativer Akku-Technologie oder fest installiert mit Stromverbindung erhältlich. Kontakt für Rückfragen, individuelle Beratung und Bestellung per E-Mail unter heatme@moonich.de oder telefonisch unter der Rufnummer 08104 / 6470914.