Das Bewertungsportal Tripadvisor bietet Hoteliers ein neues, kostenpflichtiges Foto-Story-Tool an. Mit dem Story-Board stellen Hoteliers animierte Foto-Kollagen aus den besten Bewertungen ihres Hotels zusammen. In Zeiten, da Hotels mit Emojis in Stellenausschreibungen um Bewerber buhlen und soziale Medien wie Instagram und Pinterest boomen, ist das neue Foto-Tool des Bewertungsportals eine logische Konsequenz.

Green Chefs Partner werden

Marketing: Tripadvisor launcht neues Foto-Story-Tool

Foto-Story-Tool von Tripadvisor

Foto-Story-Tool von Tripadvisor

Mit dem Story-Board wolle Tripadvisor Unterkunftseigentümern und -Managern die Möglichkeit geben, ihre eigene Geschichte auf ihre Weise zu erzählen, wird Robin Ingle, Senior Vice President Global Sales bei Tripadvisor in der AHGZ zitiert. Er beschreibt das neue Feature als Ergänzung des Business Advantage, womit Hoteliers potenzielle Gäste für sich gewinnen können. Den Reisewilligen soll das neue Tool einen tieferen Eindruck vom Hotel vermitteln und sie bei der Buchungsentscheidung unterstützen. Zu finden sind die Foto-Storys auf den jeweiligen Profilseiten der Unterkünfte.

Mit dem Foto-Story-Tool haben Hoteliers die Möglichkeit, einen favorisierten Erfahrungsbericht eines Reisenden prominent auf ihrer Tripadvisor-Profilseite zu platzieren. Zudem erhalten diese erweiterte Informationen zur Interaktion mit Reisenden, Wettbewerbern und zum Markt.