Comas Besteck - Gastronomie-Kaufhaus

Leidenschaft ist Caroline Diels Triebfeder. Dabei verfolgt die dreimal in Folge mit dem Titel „Winzerin des Jahres“ ausgezeichnete Chefin des Schlossgut Diel aber nicht nur hohe vinophile Qualitätsziele, sondern legt auch Wert auf „Menschen“-Projekte. Das Jahr 2022 hat sie nun unter das ihr besonders am Herzen liegende Leitmotiv „Passion“ gestellt und engagiert sich für verschiedene passionierte Projekte.

Wein ist ihr Leben und Passion ihr Herz.Caroline Diel gilt schon seit geraumer Zeit als eine der begnadetsten Weinmacherinnen Deutschlands und ist der kreative Kopf hinter den herausragenden Rieslingen und Burgunderweinen auf dem Weingut Diel. Ihre önologische Entwicklung wird nicht nur von Weinkritikern mit wachsender Begeisterung verfolgt, sie ist auch bei Weinenthusiasten jeglicher Couleur sehr gefragt. Kein Wunder also, dass die begeisterungsfähige Winzerin ihre Passion für den Wein auf den verschiedensten Genussebenen auslebt. Gerade jetzt, wo die Weine 2021 im Keller ruhen. Sie konnten ausgiebig vom goldenen Herbst und der perfekten Witterung im September und Oktober profitieren und lassen bereits jetzt viel Gutes erwarten. Ihre Leidenschaft für guten Wein kann sie nun parallel auf ihr zweites Herzensthema fokussieren, „Menschen“-Projekte.

Caroline in der ersten Folge von „Terroir & Adiletten“!

Menschen sind ihr ebenso wichtig wie Zwischenmenschlichkeit. Und gemenschelt hat es bei diesem kultigen Genuss-Projekt ganz gehörig: „Terroir & Adiletten“, DER Wein-Podcast von zwei Männern, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Der eine, Willi Schlögel, ein Top-Sommelier, der andere, Rapper Harris, ein Musiker mit eher wenig Ahnung von Wein. Das kontrastreiche Dreamteam hat gleich zum Auftakt der neuen Podcast-Serie Caroline Diel eingeladen und im Gespräch mit ihr viel Wissenswertes, Informatives und Unerwartetes mit Unterhaltungswert aus der Welt der Weine aber auch der Diels zutage gefördert. Caroline Diel dazu: „Es war unglaublich lustig! Wir haben soviel gelacht!“

Kulinarik-Kiste „Passion“ – Das besondere Herzensprojekt

Wenn ein wahrer Pyrotechniker des Gaumens ein Menü speziell auf die Herzensweine einer Winzerin schreibt, ist das wie Poesie! Eine Poesie, der in diesem Fall das Zusammentreffen des visionären Spitzenkochs Heiko Antoniewicz und der Ausnahmewinzerin Caroline Diel vorausgegangen ist. Gleich bei seinem ersten Besuch auf Schlossgut Diel haben die beiden eine tiefe Seelenverwandtschaft entdeckt, aus der ein Projekt der kulinarischen Extraklasse entstanden ist, ein sehr persönliches Menü von exzellent aufeinander abgestimmten Speisen und Weinen, die die Leidenschaft der beiden Kreativen aufs Glanzvollste zusammenbringt. Ganz in diesem Sinne, trägt die exquisite Kulinarik Kiste der Reihe Winemakers‘ Journey, den Namen „Passion – ein Menü, dass bis Ende Februar 2022 erhältlich ist.

Heiko Antoniewicz fasst begeistert zusammen: „Ich bin sehr offenherzig von den Diels empfangen worden. Es war wie das Gefühl, Menschen zum ersten Mal zu begegnen und sie doch schon ewig zu kennen. Bei der Kreation eines Menüs muss ich immer erst die Menschen und die Weine dahinter kennenlernen, bevor ich weiß was ich dazu kochen werde. Hier ist alles wie von selbst an seinen Platz gefallen. Es war wie eine Sternstunde, in der die Aromen von Weinen und Speisen geradezu selbstverständlich Hand in Hand gehen. Und weil uns beiden das Projekt sehr am Herzen liegt, ist es gerade in die Verlängerung bis Ende Februar gegangen und wird darüber hinaus fortgesetzt werden!“

Caroline Diel kann das nur bestätigen: „Es hat auf Anhieb alles gestimmt! Wir teilen eine große Liebe zu außergewöhnlicher Kulinarik. Uns beiden geht es um Sinnlichkeit, Genuss und Raffinesse. Darüber hinaus wir sehr schnell festgestellt, dass uns neben unserer Seelenverwandtschaft auch unsere Arbeitsweise verbindet und wir perfekt auf zwischenmenschlicher Ebene funktionieren. Nicht zuletzt deshalb liegt mir dieses Projekt ganz besonders am Herzen. Heiko hat ein sehr persönliches Menüerlebnis auf meine Weine geschrieben, das zu Recht den Namen unseres neuen Leitmotivs trägt: Passion.“

Quelle: Schlossgut Diel