Messerblock von Style by Weil

Messerblock von Style by Weil

Die Wiberg Academy in Salzburg setzt Maßstäbe. Sie ist ein hochmodernes Seminarzentrum und bietet Köchen Raum für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. In Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern werden dort abwechslungsreiche Themenschwerpunkte angeboten. „Die Wiberg Academy wird der zentrale Ort für Innovation auf höchstem Niveau. Die Seminare, die wir anbieten werden, sind dementsprechend ausgewählt, die Räumlichkeiten sind herausragend“, so Thomas M. Walkensteiner, Leiter der Wiberg Academy.

Green Chefs Partner werden

Ein Messerblock als Einweihungsgeschenk

Zur bevorstehenden Eröffnung der Wiberg Academy übergab Sven Weil den wohl größten Messerblock der Welt. Ein Antrag für den Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde ist schon gestellt. Das Eichenholz des Blocks stammt aus einer Scheune in Hessen, die im Jahr 1667 erbaut wurde. Den Balken aus dieser Scheune haben Sven Weil und sein Team von Hand ausgebaut und mit viel Respekt zu dem alten Werkstück aufbereitet, um aus ihm den vielleicht größten Messerblock weltweit zu machen.

Messerblock der Superlative

Der Fuß des Messerblocks ist aus 10 mm antikem Stahl gefertigt und hält den ca. 100 kg schweren Balken im Gleichgewicht. In mehr als 50 Arbeitsstunden fertigte Sven Weil die 1,80 Meter große Aufbewahrung. Die Messer haften in von Leder umrahmten magnetischen Aussparungen an dem Block – und ermöglichen ein schönes Zusammenspiel der verschiedenen Naturmaterialien. Die langjährige Zusammenarbeit zwischen Style by Weil und Wiberg weiß Sven Weil zu würdigen: Als Wertschätzung für diese Partnerschaft übergab er das Unikat an den Gewürzprofi. „Dieses Präsent an unsere Academy ist überwältigend – nicht nur was die Maße des Blocks angeht, auch die Geste freut uns“, bekräftigt Marcus Winkler, Geschäftsführender Eigentümer von Wiberg.