Comas Besteck - Gastronomie-Kaufhaus

Das Hotel Hafen Flensburg hat von allem ein bisschen mehr. Mehr Abwechslung mit 69 Zimmern verteilt auf acht historische Gebäude. Mehr Details von den liebevoll designten Möbeln bis zu den Originalkunstwerken. Mehr Ausblick auf den Museumshafen, die Altstadt und die grünen Hänge mit Prachtbauten auf der gegenüberliegenden Seite der Förde. Mehr kulinarische Highlights vom Genießerfrühstück bis zum köstlichen Dinner im Restaurant Columbus. Aber vor allem hat das Hotel Hafen Flensburg mehr Rum, denn der hat eine lange Tradition in Flensburg. An diesem Handelshafen kam einst das flüssige Gold aus der Karibik an und wurde auf dem europäischen Kontinent verteilt, in der Blütezeit gab es in Flensburg über 200 Rumhäuser. Und dieses Erbe schmeckt man im Hotel Hafen Flensburg, sei es beim Rummenü in drei Gängen mit Tartar von der rumgebeizten Lachsforelle und lackiertes Flanksteak bis zu besonderen Longdrinks und Cocktails an der Bar. Hicks und herrlich fand schon so mancher Gast. Und wer es lieber weniger hochprozentig mag: Rum macht im eigens entwickelten Hafenpeeling die Haut extrazart.

Mehr dazu finden Sie HIER!

Rum-Tipps vom Hotel Hafen Flensburg

Old Columbus

Zubereitung: 3cl Neptuns Dark Rhum mit 2cl Frangelico auf viel Eis rühren und in ein vorgekühltes Glas

(mit Eis) abseihen. On top 2 Dashes Angostura Bitter und mit einer Orangenzeste garnieren.

Inoa:

5cl Vodka, 2cl Limettensaft, 10 cl Cranberrysaft, 2 cl Grenadine

Shaken und mit Bananensaft auffüllen

Hochprozentiges Beautytreatment mit Karibikflair

Mit einem Schuss Rum als besonderer Ingredienz macht das „Hafenpeeling“ des Hotel Hafen Flensburg streichelzarte Haut. In Kombination mit Meersalz, hochwertigen Ölen und natürlichen Aromen wird das flüssige Zuckerrohr zu einem effektiven Peeling für Gesicht und Körper und duftet dabei auch noch verführerisch nach karibischen Aromen. Perfekt für Zuhause unter der Dusche! Und wer das Rum-Peeling stilecht in einem Treatment erleben will, bucht sich auf dem Wellnessdeck des Hotel Hafen Flensburg ein – natürlich mit Kopfkissen, denn es lohnt sich, die Stadt hoch oben an der Förde ganz in Ruhe zu entdecken. Ein Stück Geschichte transportiert das Peeling auch gleich noch mit: Von Flensburg aus, das im 18. Jahrhundert noch zum dänischen Königreich gehörte und einer der wichtigsten Häfen für den Handel mit den karibischen Jungferninseln war, trat das Zuckerrohrgetränk seinen Siegeszug in Europa an.

Hafenpeeling ab 26,90 Euro (250 g) und 36,90 Euro (500 g)