An den Sommerwochenenden herrscht reger Hochzeitsbetrieb in den Event-Locations land auf, land ab. Geht es um die Wahl, wie die Gäste speisen sollen und wollen, entscheiden sich viele Paare heute gegen das klassische Menü oder Buffetangebote. Gefragt sind hingegen Food Trucks, an denen sich alle bedienen können.

Green Chefs Partner werden

Mit Food Trucks für’s Catering fahren Gastronomen schwere Geschütze auf

Ice Cream Wagen - Food Trucks zur HochzeitStatt Currywurst und Pommes setzen Gastronomen, die diesen Trend erkannt und aufgegriffen haben, auf ein individuell auf das Brautpaar abgestimmtes Speisenangebot, das in handlichen Portionen gereicht wird. Dafür setzen sie größtenteils auf saisonale Grundprodukte aus der Region, viele Gastgeber bestehen zudem auf Bio-Qualität.

Food Trucks entsprechen nicht nur dem aktuellen Ernährungstrend, sie sorgen auch für mehr Lässigkeit und eine ungezwungenere Stimmung auf der Feier. Ausgefallene Food Trucks zum Beispiel im angesagten Retro-Stil sind zudem absolute Hingucker und damit perfekte Fotokulissen. Die frisch geschossenen Bilder werden selbstverständlich direkt auf Instagram und Co. geteilt – besser kann Gastro-Marketing kaum laufen. Für Gastronomen scheint sich die Investition in eigene rollende Restaurant-Wagen oder die Kooperation mit Food Truckern demnach in vielerlei Hinsicht.