Green Chefs - Fairness und Verantwortung in der Gastronomie


Ruckzuck gezaubert: Anlässlich der Anuga kredenzte Friesenkrone dem Fachpublikum auf der Culinary Stage außergewöhnlich pfiffige Fischkreationen. „30 Snacks in zehn Minuten“ hieß die Herausforderung für die Köche Markus Haxter und Jürgen Kettner sowie Friesenkrone Fischsommelier Andreas Alt. Das Ergebnis: raffiniert-einfache Happen, die zu einem Hochgenuss für Gaumen und Augen wurden.

Denn eine der größten Herausforderungen, vor denen die Gastronomie in Zukunft stehen wird, ist der Personalmangel. Mit den High-Convenience-Produkten von Friesenkrone lassen sich auch mit wenig oder ungeschultem Personal kulinarische Wow-Effekte erzielen und Umsätze steigern. Die Experten bewiesen live auf der Bühne, dass man mit Friesenkrone-Produkten kinderleicht kulinarisch um die Welt reisen kann. Andreas Alt hatte sich vietnamesische Sommerrollen mit Sjø, grünem Spargel und Schoko-Kardamom-Sauce ausgedacht. Außerdem komponierte er eine mexikanische Fladenecke aus Garnelensalat Mango-Avocado-Curry, Bohnen und Löwenzahn. Markus Haxter hatte sich dem Pur-Sortiment verschrieben.

Friesenkrone-Experten stehen Profikunden bei der Rezeptentwicklung tatkräftig mit Ideen und Vorschlägen zur Verfügung stehen. Zum Beispiel können gemeinsam Konzepte geschrieben und ausgearbeitet werden, sodass für jeden Bedarf individuelle Produkte entstehen.

Details zu Friesenkrone und dem umfangreichen Fischfeinkost-Sortiment finden sich unter www.friesenkrone.de sowie auf der Facebook-Seite.