JobsNeues aus der Branche

VKD startet Schwerpunkt Aus- und Weiterbildung

VKD startet Schwerpunkt Aus- und Weiterbildung

Der Verband der Köche Deutschlands e. V. hat seine Berufsinformation Koch/Köchin neu aufgelegt. Damit startet der Verband seinen Themenschwerpunkt Aus- und Weiterbildung.

Green Chefs Partner werden

VKD - Verband der Köche Deutschlands e.V.
VKD – Verband der Köche Deutschlands e.V.

Köche und Köchinnen sind weit mehr als nur Speisenzubereiter. Sie sind Nahrungsmittel- und Ernährungsexperten, sie vergleichen Preise und Lebensmittelqualitäten, sie prüfen Lieferbedingungen und planen Veranstaltungen – und können nach der Ausbildung schnell in Führungspositionen aufsteigen. Kurz gesagt: Koch ist ein stressiger Beruf, aber auch einer mit Leidenschaft. Denn leidenschaftliche Köche machen mit ihren Kreationen Gäste glücklich.  

Das gesamte Bild der Ausbildung zum Koch/zur Köchin zeigt die überarbeitete Berufsinformation des Verbands der Köche Deutschlands e. V. auf. Sie listet Orte auf, an denen angehende Köche ihre Ausbildung absolvieren können, erläutert Zugangsvoraussetzungen und Ausbildungsinhalte. „Die Abbrecher-Quote unter Kochauszubildenden ist hoch“, sagt VKD-Präsident Andreas Becker. Gründe seien oftmals falsche Vorstellungen von den Aufgaben eines Kochs. „In der Broschüre beleuchten wir den Beruf deshalb von allen Seiten“, erklärt Becker. Wer sich nicht sicher ist, ob der Kochberuf das Richtige für ihn ist, kann – in der Broschüre und auf der VKD-Website – einen Kurztest machen, der ganz grundlegende Eigenschaften abfragt, die angehende Köche mitbringen sollten.

Die Berufsinformation beschreibt aber nicht nur Ausbildungsinhalte, sondern auch Karrierechancen. Denn: Köche können Karriere machen – und zwar ziemlich schnell. Ob via Weiterbildung zum Küchenmeister, als staatlich geprüfter Gastronom oder gar mittels nachgelagertem Studium ist Vieles möglich, sodass Köche ganze Betriebe führen und Verantwortung für Personal übernehmen können.

Und – auch das ist dem Verband wichtig aufzuzeigen: Köche können in aller Welt arbeiten. Das ist in kaum einem anderen Beruf möglich. So sammeln sie Erfahrungen, lernen andere Kulturen und Küchen kennen und entwickeln einen ganz eigenen Kochstil.

Mit der Veröffentlichung der Berufsinformation startet der VKD seinen Themenschwerpunkt Ausbildung auf seiner Website. Hier betrachtet der Verband in den kommenden Wochen und Monaten die Aus- und Weiterbildung in der Küche aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. 

Weitere Informationen unter www.vkd.com/Ausbildung