Bio-Einweggechirr - Gastronomie-Kaufhaus

Das Schönste an der Arbeit als Weinhändler ist die Entdeckung von umwerfenden Tropfen an Orten, wo man sie am wenigsten vermutet. Das können unterschätzte Weinregionen ebenso wie weltberühmte Herkünfte wie die Toskana sein. Dass wir dort einen Weinschatz diesen Kalibers zu diesem Preis heben würden, hätten wir am allerwenigsten erwartet. Governo Toscano ist ein traditioneller Weintyp, der heute kaum noch anzutreffen ist. Die Spezialität wird mit Hilfe des lange in Vergessenheit geratenen Governo­Verfahrens hergestellt. Hierfür werden 10% der Sangiovese­Trauben getrocknet, um Ende November gepresst zu werden.

Dieser Most wird dem bereits vergorenen Wein hinzugefügt und eine malolaktische Fermentation eingeleitet. Dies verursacht eine geringfügige Erhöhung des Alkoholgehaltes und einen einzigartigen Geschmack, geprägt von einer feinen Extrakt­Süße und einer erstaunlichen Frische. Aromen von Sultaninen und reifen Zwetschgen gesellen sich zu würzigen Noten wie Sandelholz und mediterranen Kräutern. Die weiche Tanninstruktur verleiht ihm eine perfekte Balance. Wir sind besonders stolz Ihnen diese Rarität ab sofort als perfekten Begleiter der cucina italiana präsentieren zu können.

Der Governo Toscano ist ein traditioneller Weintyp, der heute kaum noch anzutreffen ist. Die Spezialität wird mit Hilfe des lange in Vergessenheit geratenen Governo-Verfahrens hergestellt. Hierfür werden 10% der Sangiovese- Trauben getrocknet, um Ende November gepresst zu werden. Dieser Most wird dem bereits vergorenen Wein hinzugefügt und eine malolaktische Fermentation eingeleitet. Dies verursacht eine geringfügige Erhöhung des Alkoholgehaltes und einen einzigartigen Geschmack, geprägt von einer feinen Extrakt-Süße und einer erstaunlichen Frische. Aromen von Sultaninen und reifen Zwetschgen gesellen sich zu würzigen Noten wie Sandelholz und mediterranen Kräutern. Die weiche Tanninstruktur verleiht ihm eine perfekte Balance. Wir sind besonders stolz Ihnen diese Rarität ab sofort als perfekten Begleiter der cucina italiana präsentieren zu können.

Quelle: EGGERSSOHN