Köche-Nationalteams trainieren für die WM-Teilnahme 

Wenn die Köche-Nationalteams kochen, ist Präzision gefragt. Die jungen Köche trainieren derzeit für den Wettbewerb Modernist Buffet, der im Rahmen der Intergastra in Stuttgart stattfindet. Hier treten sie gegen die Teams aus der Schweiz und Südtirol an.

Green Chefs Partner werden

Wettbewerbsvobereitungen laufen auf Hochtouren

Köche-Nationalteams bereiten sich auf Koch-WM vor - (Fotocredit Gregor Ott)
Köche-Nationalteams bereiten sich auf Koch-WM vor – (Fotocredit Gregor Ott)

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften haben ihr erstes Training 2018 erfolgreich absolviert. In der Degustationsküche ihres neuen Platin-Sponsors Transgourmet in Riedstadt bei Frankfurt bereiteten sich die Teams auf den nächsten Wettbewerb sowie die Weltmeisterschaft vor.

Nächster Halt: Culinary Word Cup in Luxemburg

Das Jahr 2018 ist das WM-Jahr schlechthin, nicht nur für die Fußball-Elf von Jogi Löw. Auch die deutschen Köche-Nationalmannschaften des Verbands der Köche Deutschlands e. V. (VKD) unter Leitung von Teammanager Ronny Pietzner stecken mitten in den Trainingsvorbereitungen – und zwar für den Culinary World Cup in Luxemburg (23. bis 29. November 2018). Gefragt sind ein Drei-Gang-Menü für 70 Personen sowie ein serviertes Buffet für 12 Personen am Chefs Table.

Köche-Nationalteams trainieren in Transgourmet-Küche

Auf dem Weg dorthin treffen sich die Jugend- und die Nationalmannschaft mindestens einmal monatlich in wechselnden Küchen. „Die gemeinsamen Trainings sind wichtig, damit später im Wettbewerb alles reibungslos läuft“, sagt Ronny Pietzner. „Außerdem nehmen wir uns die Zeit, um alle Gerichte nach unserer Philosophie der bewussten Ernährung weiterzuentwickeln.“

Vom 20. bis 22. Januar ging es für die Teammitglieder ins dreitägige Trainingslager zu Transgourmet in Riedstadt bei Frankfurt. Der Spezialist im Belieferungs- und Abholgroßhandel engagiert sich seit September 2017 als Platin-Sponsor des VKD und bot den Teams in seiner Degustationsküche beste Trainings-Bedingungen.

Generalprobe für Stuttgart

Für das deutsche Jugendnationalteam war es zugleich die Generalprobe für Stuttgart. Am 6. Februar treten die Köchinnen und Köche im Alter von 18 bis 24 Jahren dort beim Wettbewerb Modernist Buffet auf der Intergastra gegen die Jugendteams aus Südtirol und der Schweiz an.

Das nächste große Ziel ist dann die Koch-WM in Luxemburg: Culinary World Cup vom 23. bis 29. November 2018.